Find ich echt schrecklich....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jynny0809 27.09.06 - 08:58 Uhr

Hallo.

Ich bin grad mal so durchs Forum "gehüpft" und hab mir mal ne Menge Beiträge durchgelesen.

Und mir ist aufgefallen, dass man hier sehr oft ganz schön runtergemacht, angemotzt oder sonstwie "dummgemacht" wird.

Ich finde, jeder, der ein Anliegen, eine Frage, etc. hat oder einfach nur was loswerden möchte, worüber er sich grad freut oder ärgert, sollte das tun können, ohne "dumme" oder "bösartige" Antworten zu bekommen.

Ich hab auch schon des öfteren gepostet und war froh, wenn ich Antworten bekommen hab, die mir auch weitergeholfen haben.

Wer sich an irgendwelchen Postings stört, der braucht sie doch nicht lesen, oder kann sich zumindest bei der Argumentation etwas zurückhalten.

Ich find`s schrecklich, wie hier manche miteinander "umgehen/reden/schreiben" (Wie auch immer).
:-[#augen
Das wollte ich jetzt mal loswerden!!!

Lg Jynny

Beitrag von juliocesar 27.09.06 - 09:21 Uhr

hallo jenny

ja, das find ich auch total schlimm. und dann heisst es immer, wenn du das nicht erträgst, musst du hier nicht um rat fragen. dabei geht's wirklich nur darum, auszutauschen, ratschläge zu bekommen, aber sicher nicht darum, einander fertig zu machen.
meines erachtens greifft da urbia viel zu wenig durch. die sollten viel mehr diskussionen abklemmen, wenn die ausarten. meine meinung. die haben ihre diskussionsregeln, aber wenn bei einigen frauen hier die hormone durchbrennen und sie sich nicht daran halten, lässt man die fröhlich walten. ich finde, da sollte man zum teil viel früher abklemmen.

lg gabriela.

Beitrag von sugababe68 27.09.06 - 09:30 Uhr

Hallo,

leider ist der Ton hier immer wüster geworden und viele "Neu-Mamis" werden von den "alten Hasen" nur noch blöde angeredet.

Das ist doch etwas, was einem enorm weiterhilft, wenn man hier Rat sucht.

Ok, manchmal wäre es auch empfehlenswert erstmal unter der Suchfunktion nachzusehen, was schon so zu einem Thema geschrieben wurde, aber wer denkt da immer gleich dran?

Ich finde es schade, dass das hier so geworden ist. Wohl mit ein Grund, außer dem Zeitmangel, dass ich hier nicht mehr viel poste.

Ob sich das wohl mal wieder ändert?

LG
Suga

Beitrag von agostea 27.09.06 - 09:32 Uhr

Du hast sicher Recht - aber...

dazu gehören immer zwei. Einer der provoziert und einer der sich provozieren lässt. #aha

Wenn mehr Leute relaxter auf stänkereien reagieren würden,dann würden viele Auseinandersetzungen nicht so ausarten.

Gruss
agostea

Beitrag von sandrinchen77 27.09.06 - 09:34 Uhr

Hallo,

das regt mich auch tierisch auf, dafür ist es ein Forum, um zu Fragen... auch wenn die Frage schon x-Mal da war.
Das ist bei einem Forum nun mal so und jeder hat klein angefangen. Und man kann diesen Miesepetern nur wünschen, falls sie auch mal neu in ein Forum kommen bei einer Ihnen wichtigen Frage genauso angemotzt zu werden.

Denn meistens sind das ja die Typen, die selbst keine Kritik vertragen... Ich hasse solche Leute...

Naja.
Mußte ich mal loswerden. Denn das geht mir nämlich auf den Keks.

LG
Sandrinchen

Beitrag von binna1 27.09.06 - 09:40 Uhr

Ach das gemotze überlese ich einfach und schmunzle etwas ich meine manche beschweren sich gleich bei Urbia. Was mich manchmal aber schon nervt. wenn 4 x oder öfters nach der Stuhlgangfarbe gefragt wird. ich schaue grundsätzlich über Suchen um hier nicht alles vollzumüllen. Wenn das mehr hier so machen würden. wäre es viel einfacher.

sabrina