Zurück vom FA...! Darf ich noch Hoffnung haben??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annimaus26 27.09.06 - 09:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin so unglücklich!!
Komme gerade vom FA...
...wegen dem Streß letzte Woche (Blutungen, Antikörperspritze) sollte ich heute nochmal "zum Gucken"!

Nun bin ich unglücklich... #schmoll

FA meint, man müsste mehr sehen können.
Laut Rechnung wäre ich jetzt in SSW 6 + 3 und man sieht immer noch nichts, außer die Fruchthöhle. #heul

Das könnte damit zusammenhängen, dass sich (weil ich letzten Monat meine Periode ganz merkwürdig hatte) der Zyklus doch mehr verschoben hat als gedacht und ich noch sehr, sehr früh bin.

Es könnte allerdings auch auf eine Fehlgeburt hinauslaufen. #heul

Mir wurde Blut abgenommen, zur Überprüfung des hcg-Wertes. Freitag nochmal. Wenn sich der Wert dann nicht verdoppelt hat, werde ich mich wieder aus dem SS-Forum verabschieden dürfen...

...scheiße, bin unendlich traurig #schmoll!!

Aber ein bisschen Hoffnung darf ich ja noch haben!
Lieber Gott, gib meinem Baby eine Chance...

Liebe Grüße
annimaus#stern + #ei?? (wenn es noch ist...)

Beitrag von angel33388 27.09.06 - 09:25 Uhr

Hallo

das hört sich genau so an wie es bei mir war!!!!!
hatte auch blutungen
dann bei mir sah man in der 6 woche noch nichts
dann 7 fruchthöle und in der 8 woche erste dass herz
! mein doc meinte auch eher dass es abgestorben wäre !
wie gesagt anfangs!!!

drücke dir die #pro

alles liebe sandra +würmchen 19ssw

Beitrag von jeremyundleonie 27.09.06 - 09:33 Uhr

Hallo,

na sicher besteht noch Hoffnung.

Bei meiner letzten SS ( meiner Tochter ) hat man bis zur 8.ssw nix gesehen, aber dann Anfang 9.ssw haben wir endlich den Embryo und das Herz schlagen sehen. Sie hat sich versteckt gehabt, also ein Eckenhocker;-). Noch ist nix verloren.

LG Mandy

Beitrag von angel1184 27.09.06 - 09:54 Uhr

hey süße,

auch ich habe nen laaangen zyklus und laut letzter mens müsste ich in der ss auch schon weiter sein!!
bei mir handelt es sich um fast 2 wochen!!!!also wäre mein fa damals danach gegangen, dann hätte er mich sicherlich auch verunsichert.da er aber von meinem zyklus wusste, hat er mich garnicht erst nach letzter periode eingestuft....

ich wünsche dir alles liebe und gute und drück dir feste die daumen!

angel 22 ssw