Welche Waschmittel?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von samy009 27.09.06 - 09:23 Uhr

Guten Morgen ihr lieben.

Ich habe mal eine frage an euch welche Waschmittel benutzt ihr so. Momentan benutze ich das Ariel Color & Style. Bin aber am überlegen wieder auf ein günstigeres Waschmittel zurück zugehen. Meine Cousine benutz für Vorhänge speziell ein Waschmittel ,für Buntwäsche ein anderes, für weißes wieder ein anderes. Da wir unser 2. Kind "planen" denke ich es ist sinnvoller ein billiges aber gute zu nehmen.

Also was benutzt ihr so und könnt mir empfehlen und vorallem ob pulver oder flüssig??

#danke schon mal für eure antworten.

LG Samy

Beitrag von salem511 27.09.06 - 09:47 Uhr

Ich nehme immer das, welches grad im Angebot ist....

Und ich benutze nur eins, also nicht für bunte Wäsche das eine und für weiße das andere. Bei weißer Wäsche kommt aber meist ein bißchen Backpulver mit rein. Geht auch bei Vorhängen...

LG
Salem

Beitrag von jennyspike 27.09.06 - 09:47 Uhr

Hallo Samy,

ich habe schon immer ein billiges Waschmittel und achte eigentlich nicht so auf die Sorte, sondern früher immer auf den Geruch, aber mein Mann ist ein Weichspüler- Fan, und da haben wir eins von Kuschelweich, also ist es auch nicht mehr so wichtig wie das Waschmittel riecht.
Meist haben wir eins vom WalMart, rosafarben und in 5 l- Flasche, aber wenn das alle ist und grad mal kein Großeinkauf ansteht, nehm ich das Colorwaschmittel vom Netto.
Wichtig ist mir nur dass es immer Flüssigwaschmittel ist, damit wasche ich schon lange. Anfangs hatte ich ein Billigpulver, da gabs aber immer Rückstände /Reste an dunkler Kleidung (und bestimmt auch an heller, die hat man bloß nicht gesehen).
Bis jetzt habe ich alle möglichen Kinderflecken damit rausbekommen, mal schauen wie es mit Babybrei und Co aussieht :)

Liebe Grüße,
Jenny

Beitrag von riekschen 27.09.06 - 09:49 Uhr

Hallöle Samy#freu#freu#freu#freu

Also wir machen unser We Einkauf immer bei Alsi und da nehme Ich auch immer das Waschmittel mit. Meine Wäsche wurde bisher immer sauber auch ohne irgend ein Markenstempel;-)

Falls dieses alle ist und Ich keine Zeit habe gehe Ich bei uns schnell zu Schlecker und nehme das günstigste:-D

Riekschen#blume

Beitrag von malawia 27.09.06 - 10:45 Uhr

Ich kaufe immer ein 10 kg Pack Sunil. Das nehme ich für weiße, helle Wäsche, Kochwäsche. Für dunkle/schwarze Wäsche nehme ich Spee flüssig.

Beitrag von curlysue1 27.09.06 - 11:08 Uhr

Bei mir gibt es blos Ariel hydraktiv flüssig und Ariel colour flüssig und Perwoll flüssig für Feines.

Nehm ich schon seit Jahren. Auf den Preis hab ich da noch nie geguckt.


LG
Curly

Beitrag von sonne_1975 27.09.06 - 11:47 Uhr

Ich habe immer mit Flüssigwaschmittel Color von Aldi gewaschen. War immer ganz gut. Jetzt, mit Baby, achte ich schon mehr drauf, und habe das Flüssigwaschmittel von Frosch gekauft. Ist zwar teurer, soll aber weniger Chemie drin haben.
Bisher sind alle Kaka-Flecken mit beiden Mitteln rausgegangen (besonders wenn man direkt auf die Stellen drauf tut).
Weichspüler benutzen wir seit der Zeit auch nicht mehr (schlecht fürs Baby).

Gruss. Alla

Beitrag von elin666 27.09.06 - 23:53 Uhr

hi,

habe gerade zum ersten mal waschnüsse getestet und die wäsche wird genauso, wie mit den normalen waschmitteln aus'm handel! weichspüler braucht man nicht, max. etwas duftöl, wenn man nicht auf den sauberen wäscheduft steht. ;-)
habe jetzt 500g von den teilen da und kann ca. ein halbes jahr lang damit waschen - nicht schlecht!

lg
Elin