hilfe wer weiss was das für schmerzen sind

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catzyy 27.09.06 - 09:31 Uhr

huhu,

ich hab ganz komische schmerzen die schwer zu erklären sind aber ich versuchs mal ( wie erklär ich das bloss dem arzt )

also ich habe in der scheide an den wänden manchmal schmerzen als würde mir jemand mit der nadel in verschiedene stellen pieksen. manchmal auch länger dann aber pulsierend. und ich habe zwischen scheide und popo manchmal ein komisches ziehen das könnte eventuell daher kommen das ich zuviel liege aber diese nadel artigen schmerzen in der scheide ( an den wänden ? falls man das so sagt ?) aber auch nicht am ausgang sondern eher weiter innen.

meine güte hört sich das dämlich an mein arzt lacht mich am freitag aus wenn ich versuche ihm das zu erklären. hat jemand eine ahnung was das sein könnte?
ach ja bin 14.ssw

vielen dank

Beitrag von danareha 27.09.06 - 09:43 Uhr

Hallo,
also ich glaube das ist nix schlimmes, mein Arzt hat mich sogar schon mal danach gefragt als ich noch gar keine Probleme hatte. Später dann traten diese krampfartigen Schmerzen dann ab und zu mal auf, waren aber direkt wieder weg und ich dachte ach so das hat der wohl gemeint. Als der Arzt gefragt hat sah er aber erfreut interessiert aus und gar nicht besorgt, deshalb denke ich das es keine Bedeutung hat. Bei mir verläuft auch alles normal bin jetzt in der 18. Woche.
LG dana