manchmal spinnt mein körper..was denn das schon wieder?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von chantale77 27.09.06 - 09:36 Uhr

hallo,ich habe mal ne frage,vielleicht kennt sich eine damit aus.
habe schon meinen freundinnen gefragt,aber mehr als schulterzucken kommt da auch nicht!
ich habe seit 6 tagen so ein seltsames ziehen auf der rechten seite im unterleib(evtl eierstöcke),genauso lange habe ich extremen ausfluß,d.h. dicke "schleimbrocken".seit 3 tagen ist mir morgems-mittags übel,aber ohne brechreiz.
weiß jemand was das sein könnte??meine mens hatte ich am 10. 09....#eisprung jetzt am sonntag den 24.09..schwanger bin ich wohl nicht,oder??meine das es für schwangerschaftsanzeichen wohl noch zu früh ist,wenns denn so wäre...

#danke für eure tips

Beitrag von diary2801 27.09.06 - 13:25 Uhr

Wer weiß. mach doch mal einen Test.....Einen Guten gibts bei Rossmann für 3,29 Euro. Facelle heisst der.
Ich meine wenn dir übel ist usw. 14 Tage nach deiner Mens wird sich schon was zeigen auf dem Teststreifen, wenns denn so ist....einfach sichergehen.

LG

Diana#sonne