April-Mamis, wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ruebentante 27.09.06 - 10:25 Uhr

Hallo zusammen,

mich interessiert brennend, wie es euch so geht?

Bin jetzt 13+3 und in den letzten paar Tagen ist mir tatsächlich ein Bäuchlein gewachsen.

Liebe Grüße
Nadja + #baby (Putzi)

Beitrag von pusel_wusel 27.09.06 - 10:30 Uhr

hallo,
bin jetzt 13 + 0 und mir geht es sehr gut! :-D Hatte letzten Donnerstag einen FA Termin und da war das Baby so fit, tritt wild um sich und macht sit-ups wie bekloppt - total süß! #freu
Mein Bauch ist auch schon gewachsen, meine Hosen spannen schon alle und die meisten wollen gar nicht mehr über den Hintern!!!
Wünsche euch allen alles Gute!
Liebe Grüße,
Kathrin + #baby

Beitrag von elanor 27.09.06 - 10:32 Uhr



Hallo!

Ich bin in der 14. Woche und fühle mich bis auf eine Erkältung sehr wohl, sehr pflegeleichtes Kindchen bisher.
Bäuchlein habe ich noch nicht, aber die ersten Hosen passen auch nur noch knapp; war deshalb auch schon in der Mama-Abteilung von h&m, habe aber noch nichts Schönes gefunden.

Grüße! Elanor

Beitrag von doppelherz 27.09.06 - 10:32 Uhr

Hallo Nadja,

bin jetzt Anfang der 13. SSW und auch ich habe ein kleines, feines Babybäuchlein. Und das obwohl ich allgemein etwas molliger bin #freu. Also man erkennt schon, dass es kein gängiger Speckbauch ist ;-).

Ansonsten bin ich heilfroh, dass diese bleiernde Müdigkeit so gut wie vorbei ist und ich wieder mit fast gewohnter Energie durch den Tag gehe. Das einzige, was mich immer noch mächtig stört ist, dass ich nachts bis zu 5mal pullern gehen muss #augen. Aber da muss ich wohl oder übel durch.

Viele liebe Grüße von
Simone #sonne + Emely #baby + Krümelchen #ei (12. SSW)

Beitrag von xperlex 27.09.06 - 10:33 Uhr

Hallo


Also mein ET ist der 29.03. also noch März Baby...#schein

Uns gehts soweit super, nur das schon 3 Klio runter sind#augen. Aber das hat ich in der 1. SS auch!!


Bäuchi ist auch schon da(oder immer noch vom Grosses);-)
In meiner VK kannst Du ein US sehen bei 12+4.


lG Kathi

Beitrag von _freckles_ 27.09.06 - 10:40 Uhr

Hallo, ich bin noch etwas hinter dir, 10+3 heute und mir geht es gar nicht gut, aber das kann auch an Sasha liegen die mich nicht schlafen lassen wollte. Jetzt sitze ich hier und kann selbst nicht schlafen obwohl sie seit einer Stunde friedlich schlummert.
Bis jetzt noch kein Bauch in sicht, aber bei Sasha hat man mir auch erst sehr spaet die Schwangerschaft angesehen, die Uebelkeit hat mich dafuer gefunden und naja, schlaflos bin ich.
Liebe Gruesse, Danni (muede), Sasha (schlafend) und Baby (inside)

Beitrag von rieke79 27.09.06 - 10:42 Uhr

Mir gehts hervorragend!!!

Übelkeit kenne ich nicht, ans Brustspannen gewöhnt man sich und die Müdigkeit scheint auch nachzulassen. ;-)
Mir wächst noch kein Bauch, obwohl ich das Gefühl habe, das mein Speckbauch etwas weiter nach vorn geschoben wird. #gruebel
Zugenommen habe ich auch nicht übermäßig viel, 1,6kg hält sich im Rahmen finde ich.
Gesamturteil: Alles bestens!!!#pro

LG Rieke (14.SSW)#blume

Beitrag von rain_of_roses 27.09.06 - 10:45 Uhr

Hallo Nadja!

Ich bin jetzt bei 11+6 SSW und mir und meinem Würmchen geht`s sehr, sehr gut. Ich war am Montag das letzte Mal beim FA und da hat Würmchen geschlafen. Ich ´ne kleine, ruhige Maus. #herzlich Ein bisschen Bäuchlein hab` ich auch schon bekommen, aber eher so, dass es für andere so aussieht, als hätte ich zuviel gegessen... #hicks Meine Hosen kneifen aber auch schon ganz schön am Bauch, so dass ich sie zu Hause schon gar nicht mehr zu mache.

Liebe Grüße

Nicola mit #baby im Bauchi (12. SSW)

Beitrag von speedy26911 27.09.06 - 10:45 Uhr

Hallo Nadja,

mir geht es gut, bin jetzt 11+5 und die Übelkeit abends lässt so langsam nach.
Babybauch hab ich ein ganz bisschen, muss aber schon fast 3 Wochen Umstandshosen anziehen, die anderen passten nicht mehr #hicks, obwohl ich noch nix zugenommen hab. Liegt wohl daran dass es die 2.te SS ist, da geht's wohl schneller.

Muss nachts auch immer aufstehen um zu pullern, das nervt!

LG Muriel

Beitrag von sweathu 27.09.06 - 10:56 Uhr

huhu..
also mir geht es heute relativ.
bin 11+2 hatte heute 1. Us. alles normal alles super, nur n kleinen Flummi im Unterlaib*g*
Ein absolut wildes bewegliches kind. putzmunter bisher;)
Die Übelkeit habe ich jetzt endlich im Griff durch die Globulis#freu.. Müdigkeit verschwindet auch langsam#gaehn..

Nur schlafen ist derzeit die Hölle. ich liege ständig wach.. höre mit einem Ohr ins kinderzimmer wo meine Beiden Grossen friedlich schlafen, nur ich nicht#schmoll..
aber ich hab ja noch Hoffnung, dass es besser wird..


sweathu + Krümel 11+2SSW

Beitrag von sitiset 27.09.06 - 10:56 Uhr

Also mir gehts super. Bin jetzt in der 12. SSW, keine Übelkeit, fühle mich nicht schwanger. Ein minimaler Bauchansatz ist zu sehen, mit viel guten Willen.

Alles bestens bis jetzt, kann mich nicht beklagen. Hosenprobleme habe ich auch noch nicht, mal schauen wie es weitergeht. *gg*

LG, Sitiset + #baby (12. SSW)

Beitrag von manu73 27.09.06 - 11:00 Uhr

Mein ET ist der 26.04.

So gehts mir eigentlich recht gut. Die Müdigkeit macht mir manchmal zu schaffen.

Ein kleines Bäuchlein ist auch schon zu sehen, bin gestern das erste mal von einer fremden darauf angesprochen worden - hab mich sehr gefreut. zugenommen hab ich aber noch nichts.

lg manu - 9+6

Beitrag von snoopster 27.09.06 - 11:05 Uhr

Hallo zusammen,

anscheinend bin ich die einzige, die die Freude ein wenig trüben muss....
mir gehts einfach richtig beschissen.
Bin am Montag ausm KH rausgekommen, nachdem ich da 6 Tage war, weil kein Schluck Tee und Wasser mehr in meinem Magen bleiben wollte. Im KH haben sie mir die Arme komplett zerstochen, zwei Infusionen sind in den Arm gelaufen - war nicht so toll, aber wenigstens musste ich mich nicht so oft übergeben. Naja, als ich dann daheim war ists natürlich wieder los gegangen. Wohl auch, weil die Apotheke jetzt so lange gebraucht hat um meine Zäpfchen herzustellen - die einzigen, die bis jetzt gewirkt haben!
Naja, ab heute hab ich sie und jetzt werd ich mal schauen, wies weitergeht. Aber ich muss sagen manchmal kann ich einfach nicht mehr. Ich war Montag abend nur am weinen. Blaue Arme, und wieder gespuckt, und meine FÄ meinte, wenns nicht geht wieder zurück ins KH!!
Bin ab morgen 11. Woche und hoffe, dass sich das innerhalb der nächsten zwei Wochen gibt. Lieg die ganze Zeit im Bett, sobald ich aufsteh muss ich spucken!!

Sorry, ist lang geworden mein Geheule!
Aber ich muss natürlich sagen ich hätte fast geweint am Montag, als ich mein Baby im US gesehen hab!! Schon so fit, bewegt sich, Herz schlägt und Beine und Arme kommen!!! Es ist echt ein tolles, süßes Baby... #freu
Also ich weiss einfach wofür das Ganze ist...

Euch alles Liebe
Karin

Beitrag von manu73 27.09.06 - 11:12 Uhr

Hallo Karin,

ich hoffe, dass es dir bald besser geht und du deine SS dann genießen kannst.

Alles Gute wünscht dir
manu (wir müssten eigentlich den gleichen et haben, bin auch ab morgen in der 11.ssw.)

Beitrag von snoopster 27.09.06 - 11:20 Uhr

Danke, das ist lieb...
Ich würde so gerne auch mal nach Umstandsklamotten gucken wollen, weil ich enge einschneidende Hosen nicht mehr haben kann... Aber ich komm ja nicht mal ausm Bett also auch nicht ausm Haus... #heul
Mein ET ist laut FÄ der 25. und laut Urbia der 26.4. Aber ich denke so genau wirds das Kind nicht nehmen :-)
Ich KH haben sie mich eine Tag nach vorne gestuft, keine Ahnung warum, aber ist ja egal, das macht das Kraut nicht fett....

Alles Liebe
Karin

Beitrag von manu73 27.09.06 - 11:37 Uhr

Bestell dir doch vielleicht mal was aus dem internet? vielleicht gehts dir dann ein wenig besser, wenn du was neues in der hand hast. wenns nicht so passt, kann mans ja immer noch retour schicken.

lg manu

Beitrag von _freckles_ 27.09.06 - 11:31 Uhr

Hallo! Da klage ich hier wegen Schlaflosigkeit und dabei geht es anderen echt nur schlimmer. Ich hoffe du erholst dich bald und dir und deinem Kleinen geht es gut und du kannst nach Umstandsklamotten shoppen.
Alles Gute, Danni, Sasha und Baby

Beitrag von snoopster 27.09.06 - 13:01 Uhr

Danke!
Da ich ja nen Laptop hier am Bett hab kann ich nicht nur bei Urbia sein, sondern hab auch mal bei ebay nach nen paar Klamotten geschaut. Dann hab ich was, wo ich dann rauskann - wenn ich wieder raus kann und nach mehr gucken!!

Alles Liebe Karin

Beitrag von drineli 27.09.06 - 12:14 Uhr

Hallo Karin

Du arme, das tut mir echt leid, dass es Dir so schlecht geht.
Bei mir war die 8. und 9. Woche der Horror, so ähnlich wie Du schreibst. Ich habe zum Glück die Infusionen zu Hause machen können, ohne die wäre ich schlicht und einfach ausgetrocknet.

Ich versteh Dich total, wenn Du nur noch weinen könntest. Man weiss in dieser Situation echt weder vor noch zurück, ich bin auch fast verzweifelt weil kein Schluck Flüssigkeit im Magen blieb und man einfach nicht mehr brechen will!!!

Kennst Du diese Seite schon?

http://www.hyperemesis.de/

Die ist wirklich eindrücklich und hat mir etwas weitergeholfen, wenn auch nur mental.

Ich wünsche Dir wirklich von ganzem Herzen, dass es sich in den nächsten Tagen wie bei mir in die normale, aushaltbare SS-Übelkeit wandelt und allmählich verschwindet.

lg
#herzlich
Martina

Beitrag von snoopster 27.09.06 - 13:04 Uhr

Vielen liebe Dank!
Die Seite hab ich angeschaut, bevor ich ins KH musste. Find ich schon hart, was manche durchmachen, die die Seite gemacht hat hatte das ja 9 Monate lang!! Das hoff ich natürlich nicht. Wär schrecklich. Und da versteh ichs auch, dass mans sich mit den weiteren Kindern nochmal überlegt.
Ich hoffe wirklich, dass sich das alles bald relativiert oder ich zumindest nicht mehr so oft spucken muss....

Alles Liebe
Karin

Beitrag von ruebentante 27.09.06 - 12:54 Uhr

Du, Arme, das klingt echt scheiße.

Halte durch, das wird bestimmt ganz bald besser und dann kannst du dich auch richtig freuen und die Zeit genießen.

Ich glaube, ich würde auch einfach Klamotten aus dem Katalog bestellen. Einfach auch nur zur Aufmunterung und Ablenkung.

#liebdrueck dich und wünsch dir alles Gute.

Nadja

Beitrag von snoopster 27.09.06 - 13:08 Uhr

Vielen Dank!

Ja, wie gesagt schau ich grad mal bei ebay. Weil ich ja auch nicht genau weiss, was mir passt.... und da ist es nicht so teuer.

Sonst unterhält mich der Fernseher oder ich les mal was.... und mein Mann hilft mir natürlich wo er kann.....

Ich warte nur drauf, dass die ersten 12 Wochen endlich vorbei sind und danach hoffentlich alles endlich besser wird!! Dann freu ich mich noch mehr auf mein Kind!!

Alles Liebe
Karin

Beitrag von karta03 27.09.06 - 12:08 Uhr

Hallo,
ich bin jetzt 12+6 und mir geht es auch sehr gut. Fühle mich eigentlich nicht schwanger. Einen Bauch habe ich auch schon und muss Umstandshosen tragen. Habe leider erst am 20.10. wieder Termin beim FA:-(
Noch soooo lange:-[

Gruß Janine

Beitrag von magnoona 27.09.06 - 12:58 Uhr

Hallo
Mir geht´s eigentlich toll, schlafen wird etwas besser und ansonsten fühl ich mich ziemlich unschwanger. Außer, daß ich sehr schnell zu Tränen gerührt bin, paßt sonst nicht so zu mir.
Hosen passen noch, aber ein kleines Bäuchlein läßt sich erahnen (12+4). Kann es kaum erwarten, daß ,man mehr sieht, mußte jetzt 4 Wochen auf den nächsten FA-Termin warten, freu mich und mache mir SOrgen, am 5.10. darf ich den Zwerg endlich wieder sehen. Hoffentlich geht´s meinem kleinen Untermieter gut!!!