oligohydramnie zu wenig Fruchtwasser 30.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyrabe 27.09.06 - 10:29 Uhr

Ich hoffe ich finde hier jemanden dem es so geht wie mir zum Austausch.
Zuerst hatte ich immer ganz schlechte Dopplerwerte die Plazenta war schlecht durchblutet, aber das Kind normal groß entwickelt.

Nun ist das Baby an der untersten Grenze einige Werte knapp darunter.
Und das Fruchtwasser ist zu wenig. Größter Durchmesser 2,3 cm.
Weiterhin haben die Kindsbewegungen abgenommen.
Ich soll nun 2 mal die Woche zum CTG und immer wieder zum Doppler.

Hat jemand ein ähnliches Problem?
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll/muss. Ob nun Grund zur Sorge besteht und ich mit einem Kaiserschnitt rechnen muss oder ob alles gut gehen kann.
Mal sagt der Arzt es kann sein das man es früher holen muss mal es sieht im moment gut aus.

Wäre schön wenn ich mich austauschen könnte.