Brauche bitte Tipps bzgl. Mittagsessen MIT FLEISCH

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sevilgia27 27.09.06 - 10:34 Uhr

Hallo alle Zusammen,

mit antwortet wieder keiner bei Stillen und Ernährung :-( deswegen schreibe ich schon wieder hier:

hatte am WE für meine Süsse vorgekocht.

Heute bekommt sie, wie gestern, Blumenkohl+Brokkoli mit Kartoffel....Heute wollte ich aber noch ein bisschen Fleisch (Putenfleisch) mitmischen.

Ich friere das Essen immer in Gläschen.....
So....Wieviel Fleisch muss ich denn da reinmischen bei einem vollen 190g Gläschen????

Beitrag von zumseline73 27.09.06 - 10:36 Uhr

Hi,
3-4 gehäufte Teelöffel aus dem Fleischgläschen reichen.
LG zumseline73

Beitrag von muggeltier 27.09.06 - 10:57 Uhr

Hallo!
Also man rechnet ca. 30 g. Fleisch pro Portion!
Ich koche auch immer vor und verzehnfache alles, dh. dann:

1kg Gemüse
600 g Kartoffeln/Nudeln
300 g Fleisch
400 ml A-Saft

Pro Portion nach dem Auftauen dann 1 guten TL Rapsöl

Gruß
Andrea + Marlene

Beitrag von sevilgia27 27.09.06 - 11:03 Uhr

Ok danke

Ich habe halt zum ersten Mal für meine Maus gekocht. Und ich habe OHNE Fleisch gekocht....

Heute morgen habe ich ein Gläschen zum Auftauen rausgeholt.

Wie soll ich das denn jetzt später machen? Nimm 1/4 raus und tue dafür 1/4 Fleisch dazu oder wie????

So hab ich es jetzt verstanden.