wie viel trinken, tranken eure kleinen mit 13 tagen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleenne 27.09.06 - 10:47 Uhr

morgen!!

meine frage steht ja scho oben!!

meiner wird morgen 2 wochen und trinkt so 85ml (im durchschnitt) ist das ok oder zu wenig?? er kommt alle 4 std und will was!

auserdem hab ich noch a frage zu d-fluoretten!! seit drei tagen soll er die bekommen das problem ist das er sie immer mit der milch wieder raus spückt!! lös sie im wasser auf (auf´n löffel) danach bekommt er eine flasche und beim aufstossen kommt alles wieder mit raus! was soll ich machen??

lg petra + nico

Beitrag von nigoda 27.09.06 - 11:17 Uhr

hey :)


meiner wird auch morgen 2 wochen *gg* meiner hat bis vor 1 tag auch immer alle 4 stunden so um die 90ml getrunken, manchmal auch weniger. aba seit gestern trinkt er alle 2 stunden ;P aber nicht die ganzen 90. denke er ist in den ersten schub :) aba denke das passt schon wenn deiner 85ml trinkt :)

lg nina + luca

Beitrag von maja83 27.09.06 - 11:36 Uhr

hi petra,
meine nina hat damals so um die 90 ml getrunken, also mach dir keine sorgen, wenn sie hunger haben melden sie sich ganz bestimmt :)

kenn mich mit d-fluoretten nicht aus, aber hast du versucht es mit milch zu mischen und dann flasche zu geben (nina wollte nie wasser trinken, naja nur manchmal, und das nur lauwarm).

alles gute noch
bussi von maja und nina die gerade schläft

Beitrag von kleenne 27.09.06 - 11:44 Uhr

danke für denen tipp!!
mit in die flasche soll man sie nicht tun aber kann es ja mal mit milch auf dem löffel versuchen!! also danke für eure antwort!!
lg petra

Beitrag von zwillima 27.09.06 - 11:54 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 12 Tage alt und trinkt alle 2 Stunden 90-100ml.

D-Fluoretten gebe ich keine. Wenn die dunklere Jahreszeit anfängt, ab November werde ich Vitamin D- Tropfen geben.

Warum gibst ihm die Tabletten nicht einfach, nachdem er aufgestoßen hat?

L.G.
zwillima