hallo märzis können wir mal verleichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juliesstern 27.09.06 - 10:54 Uhr

hallo

hatte gestern meinen 4 wochen ersehnten arzttermin.

unser kleiner mini hat kräftig vor sich hin geboxt.
war super toll zu sehen.
leider konnte sie überhaupt nicht erkennen was es werden könnte,hatte die beine angezogen.

aber mit mir war die ärztin gar nicht zufrieden.
nachdem ichletzten monat 6kg mehr hatte wie am anfagn(wobei da was nicht gestimmt hat)hatte ich gestern 3kg weniger wie startgewicht.
ich denke mir da nix bei bin ja eh stark übergewichtig.
blutdruck zu hoch-kein wunder vorher quer durch die stadt gewetzt.

nun mach ich mir ein wenig sorgen,weil die ganzen tabellen größere werte haben und sie für nachsten termin SONO reingeschrieben hat.

wäre dann 20ssw mein sie damit das 2.te screening?
wie groß waren sind eure in der 16ssw?

unser mini hatte einne SSL von 8,5 cm und mit beinchen ca 13cm.
sie hat nichts gesagt aber ist das normal?

hoffe der nächste termin wird besser.

lg eine leicht besorgte julia

Beitrag von juliesstern 27.09.06 - 10:56 Uhr

aja neues bild in VK

Beitrag von 99candies 27.09.06 - 11:07 Uhr

Hey,

ich bin rechnerisch 15+2, korrigiert wurde auf 14+
SSL ist 9,6 cm, die Beinchen sind auch schon 3,1 und
"ATD"(?) ist 2,5.

Ich hatte auch Gewichtsschwankungen, zuerst +3, dann
-3, jetzt sind wir bei +1 kg.

Wir hatten ein Outing, es ist zu 75% ein Mädel #freu
und es ist Wahnsinn, was wir alles sehen konnten.
Magen, Wirbelsäule, Hände und Füsse sowieso,
sogar die Rippen.

Ich darf alle 3-4 Wochen zum US, ich bin auch ziemlich
froh darüber, weil ich jetzt nach 3 Wochen ganz schön
kribbelig wurde ob alles i.O. ist!!

Liebe Grüsse
Candies

Beitrag von tanzmaus.23 27.09.06 - 11:20 Uhr

Hallo!
Letzte Woche bei meinem FA-Termin war ich bei 16+0 und mein Krümelchen war SSL 9,7 cm. Beinchen weiß ich nicht. Aber sie meinte, das wäre die normale Größe.

Wegen SONO kann ich dir leider nix sagen.
Zum Gewicht: ich hab am Anfang innerhalb von 4 Wochen 2 Kg mehr drauf gehabt, dann in den nächsten 4 Wochen nur 400g. Gesagt hat meine FÄ nix, dass sie nicht zufrieden wäre oder so.

Gruß, tanzmaus.23 + Zwergi inside (16+6 SSW)

Beitrag von bb77 27.09.06 - 11:22 Uhr

Hallo Julia!
Ich war am letzten Mittwoch zum Us! Da war ich 14+4 und der Krümel war 8,5 cm lang etwa! Dazu kommen die Beinchen, die mein Arzt aber noch nicht gemessen hat, man sieht sie ja kaum auf seinem Gerät!
Die Größe ist also absolut ok!
Das mit dem Gewicht würd ich dann auch nicht so ernst nehmen! Solange es deinem Wurm gut geht ist es doch egal ob man zu- oder abnimmt!
Ich habe von der 11 bis zur 15 Woche nur sagenhafte 800 gr. zugenommen! Insgesamt jetzt etwa 3 kg! Hab vor der Schwangerschaft 4 mal in der Woche Sport getrieben (Fußball)! Denke das die Zunahme dann bei mir hauptsächlich auf den Sportverzicht zurückzuführen ist!
Also, mach Dir nicht so nen Kopf und genieße diese aufregenden Wochen!

LG
Betty mit Krümel (15+4)

Beitrag von jacqueline81 27.09.06 - 11:25 Uhr

Hallo Julia,

mein letzter Termin war etwa Ende der 14. SSW Anfang der 15. SSW (schwankt bei mir teilweise um 2-3 Tage) und da hatte unser Kind eine SSL von 8,2 cm. Mit Beinchen dann auch etwa 12-13 cm. Mach dir aber bitte nicht so viele Sorgen, weiß es ist leichter gesagt als getan, aber wenn etwas da wäre worum man sich Sorgen machen müsste, würde dein FA es dir sagen. Und wegen der Größe bitte vergleiche sowas nicht unbedingt, ein Kind ist kleiner das andere widerum etwas größer. Wenn die Eltern nicht gerade Riesen sind, wie sollen es dann die Kinder werden.

Auch wegen dem Gewicht würde ich mir nicht so viele Gedanken machen, gerade weil du auch geschrieben hast das du etwas dicker bist. Das Kind holt sich schon was es braucht. Ich denke mal die ganz dürren Frauen sollten sich da eher etwas Gedanken machen. Weiß von meiner Schwiegermutter, dass sie ins KH musste, da sie schon sehr schlank war und unentwegt sich übergeben hat. Ich bin auch eher etwas dicker und daher weiß ich, dass gerade wir weniger zu nehmen sollten.

Alles Gute!!:-)

LG
Jacqueline + #baby 18. SSW (und die sehnlichst auf Montag wartet)

Beitrag von didde 27.09.06 - 11:34 Uhr

Hallo Juliesern,
ich wäre eigentlich heute 13+4 meine FÄ hat mich auf 12+4
zurückgestuft,weil sie meinte das es viel zu klein wäre.
Gestern hat sie den kleinen Wurm mit 7 cm gemessen (ohne beinchen)
ich habe auch Gewichtsprobs.bin auch nicht schlank,aber meine FÄ sagt,wenn dem Wurm nix fehlt und es mir gut geht dabei.....

Schönen Tag noch
Jana mit #baby -Wurm

Beitrag von popmaus 27.09.06 - 12:10 Uhr

Hallo Julia,

lass dich gar nicht so verrückt machen.
Hab schon oft mitbekommen das mache Frauenärzte mit den Schwangeren schimpfen, nur weil ein paar Kilos zuviel drauf sind.Ich finde das schrecklich.:-[ Wir sind schwanger, da gehört das zunehmen nunmal dazu.
Ich bin jetzt 16+3(also 17SSW) und hab auch schon 5 kg zugenommen.Mache mich da gar nicht so verrückt.#cool
Hab mich zum Schwangerenfitness und auch zum GVK angemeldet.
War letzte Woche beim Doc und da war Krümmelchen 8,5cm gross und incl Beinchen schätzt der Arzt so ca 16cm.#freu

Wünsch dir noch ne schöne Schwangerschaft

Liebe Grüsse
Carmen und #baby inside