wie viel trinken, tranken eure kleinen mit 13 tagen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleenne 27.09.06 - 11:08 Uhr

morgen!!

meine frage steht ja scho oben!!

meiner wird morgen 2 wochen und trinkt so 85ml (im durchschnitt) ist das ok oder zu wenig?? er kommt alle 4 std und will was!

auserdem hab ich noch a frage zu d-fluoretten!! seit drei tagen soll er die bekommen das problem ist das er sie immer mit der milch wieder raus spückt!! lös sie im wasser auf (auf´n löffel) danach bekommt er eine flasche und beim aufstossen kommt alles wieder mit raus! was soll ich machen??

lg petra + nico

Beitrag von twokid83 27.09.06 - 11:13 Uhr

Huhu Petra,

Nicki hat alle 3 Std so zwischen 50-70ml getrunken mit 13 Tagen.
Wegen der Tablette hab ich auch keinen Rat wir geben die mit abgekochten Wasser und Löffel und da geht auch ab und zu was raus und das versuchen wir mit dem Löffel wieder aufzufangen und ihm dann noch mal in den Mund zu geben. Das funktioniert recht gut.

Lg Jule

Beitrag von monne75 27.09.06 - 15:16 Uhr

#schock mein kleiner ist jetzt 16 Tage alt und trinkt so um die 140-160ml.
Mit den Floretten, geben ich entweder mit Mumilch oder mit warmen wasser aufgelöst auf einem löffel. Ich gebe ihm es vor dem essen wie man es soll und da er eh dann immer tierischen hunger hat klappt es gut mit dem löffel.

LG Yvonne und Nico 16 Tage alt