harter Unterbauch normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maibaerchen 27.09.06 - 11:17 Uhr

Hallo!
Bin jetz in der 18.SSW und hab immer mal einen richtig harten Unterbauch(also so in Bereich der Blase).Ist das normal?War erst vor 2 Tagen bei FA und da war alles iO.Sie hat auch nix zu dazu gesagt.Mach mir trotzdem Sorgen!Aber Wehen hat man richtig im Bereich des Bauches,oder?
Achso und weiß jemand wo ich die Normwerte der SSL in Schwangerschaft finde?
Herzliche Grüße.
Katja und Purzel(17+4)#blume

Beitrag von birke77 27.09.06 - 11:34 Uhr

Hi Katja,

ja, es ist völlig normal - deine Gebärmutter "übt" für den großen Auftritt, in dem sie sich für kurze Zeit zusammenzieht = GM-Kontraktionen. VIele meinen, 18. Woche wäre zu früh - dabei spielt es keine Rolle, es ist ja was ganz natürliches.
Ich habe in beiden Schwanherschaften schon sehr früh harten Bauch bekommen. Das erste Kind hab ich um 4 Tage übertragen und gestern war ich bei der FÄ - alles in bester Ordnung Habe gerade, wo ich das schreibe, auch harten Bauch (auch unten) :-D

LG,


Vicky (27.SSW)