2.Geburt Kreißsaal nochmal besichtigen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von mein_prinzchen 27.09.06 - 11:22 Uhr

Ich habe vor fast 4 Jahren meinen Sohn entbunden. Es ist lange her, ich weiß nicht mehr wie es im Kreißsaal aussieht und welche Geburtsmöglichkeiten es gibt.
Kann man den Kreißsaal für die zweite Geburt im gleichen Krankenhaus besichtigen oder ist es überflüssig?

Wie ist/war bei euch? Würde gerne eure Meinungen hören.

Beitrag von idefix2004 27.09.06 - 11:35 Uhr

Hallo,
ich würde mir auf alle Fälle den Kreissaal nochmal anschauen, immerhin sollst Du Dich ja auch während der Geburt wohlfühlen und wissen was auf Dich zukommt.
Für den Fall gibt es in den meisten Krankenhäusern ja auch den Info Tag.
Ich habe ihn mir zwar nicht nochmal angeschaut, bekomme aber auch schon mein 3. Baby innerhalb kurzer Zeit, hat sich also nichts verändert im Kreissaal.
Auf der anderen Seite ist es auch wichtig ob die Ärzte und Schwestern in Ordnung waren.
Wünsche Dir alles Gute!

LG Sandra.

Beitrag von zenaluca 27.09.06 - 11:41 Uhr

Hallo!

Ich würde ihn mir ansehen, allerdings nicht unbedingt wegen des Kreißsaals selbst. Ich zum Beispiel glaube nicht, dass ich da überhaupt lange drin sein werde ( Eliano hat insgesamt schon nur 4 Stunden gebraucht und an den damaligen Kreißsaal kann ich mich nur noch von der Besichtung her erinnern ...).

In 4 Jahren kann sich ja durchaus etwas verändert haben. Zum Beispiel wo man parkt, oder wie bestimmte Sachen gehandelt werden. Da finde ich ganz nett, wenn man das vorher weiß und sich drauf einstellen kann - in meinem Fall, dass es höchstens 2-Bett-Zimmer gibt und ein Frühstücksbuffett :-)

LG Larissa (34ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von mannu 27.09.06 - 12:26 Uhr

Du kannst dir den Kreissaal doch so oft du willst anschauen. ;-)
Wenn es länger her ist, hat sich vielleicht auch etwas dort verändert (Renovierung etc.).
Mach es doch einfach...

Viel Spass und eine hoffentlich leichte, schöne Geburt..

LG Mannu + #baby Nikolas (14.07.06)

Beitrag von stummel83 27.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo,
also unser "großer" ist jetzt zwei geworden und wir haben uns den Kreißsaal auch noch einmal angeschaut.
Auch lernt man ja bei uns gleich die hebi´s kennen und die Wochenbettstation auf der sich iniges verändert ´hat, z.b. haben wir jetzt morgens und abends ein Bufett.

Auch all- rooming in wird jetzt angeboten, das heißt das auch Vater und geschwister für 13€ die nacht mit der mama und dem neuankömmling im KKH bleiben können bis sie nach hause entlassen werden.