Frage nochmal wegen ALG2 - BG?! (@malawia)

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von _justins_mama_torti_ 27.09.06 - 11:30 Uhr

HI

habe mal ne frage, nicht nur an " malawia" sondern allgemein, habe nur gelesen das du die recht gut auskennst in der sache. folgendes Problem:

ích bin seit 1.9.06 arbeitslos (zum glück heute aber nen angebot bekommen meinen schulabschluss nachzumachen *freu*) mein freund ist ebenfalls noch arbeitslos (hin un wieder vorstellungsgespräche)

er hat zum 1.10 eine sanktion (3montige sperre) von der arge erhalten. Wie ist das mit der kürzung fällt da mein Geld auch mit weg und das meines Sohnes?

Da ich ja neu berechnet wurde , ist alles in bearbeitung.

Und ich bekomme anfang Oktober meinen Bescheid und auch die Nachzahlung für september und die zahlungvon Oktober auch gleich meinte die nette frau.

Nun meine frage, bekomme ich dann die 311€ + die 207 von meinem sohn (je 2 mal also Oktober und september?)
minus meinem alg1 (wird das auch gleich zwei mal mit abgezigen weil alg1 ja immer rückwirkend gezahlt wird und nicht wie alg2 im vorraus. minus das kindergeld von meinem sohn.

hoffe auf einen antwort, vielen vielen dank im vorraus..

lg torti

Beitrag von malawia 27.09.06 - 11:49 Uhr

Dich und dein Kind betrifft die Sanktion des ALG 2 deines Freundes nicht.

Wenn sie sagen, sie zahlen dir das ALG II nach, dann müsstest du im Oktober einmal die Zahlung für Oktober bekommen und die für September. Das ALG I und das Kindergeld werden die schon berücksichtigt haben in ihrer Rechnung. Das wirst du dann im Bescheid sehen. Du und dein Kind müsstet auch euren Anteil an Miete + Heizkosten bekommen. Also 2/3 der Miete + 2/3 der Heizkosten.

Beitrag von _justins_mama_torti_ 27.09.06 - 12:04 Uhr

Danke für deine antwort.
Also die Miete wird direkt an Vermieter Überwiesen, bekommen nur dann anteilig die heizungskosten also ich und mein sohn, und dann das geld von mir und dem kleinen minus kindergeld und alg1.

na gestern meinten sie spätestens anfang nächster woche haben wir den neuen Bescheid im Briefkasten, und denke mal die Zahlung bis ende Nächster woche.
Na ich werd ja sehen was drauf steht.

Vielen dank

LG torti#freu