Kartoffelchips ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anyae 27.09.06 - 11:35 Uhr

Hi ihr lieben :)
Ich hab mal wieder eine komische Frage.
Ich bin grade mal in der 6. Woche und mir ist ständig schlecht. Also nicht nur am Morgen, sondern einfach den ganzen Tag. Sobald ich was zu essen auch nur rieche, egal was es ist, wird mir k***übel.... :(
Das einzige, worauf ich ständig Hunger haben und wovon mir nicht schlecht wird sind .... - Kartoffelchips..... :)

Jetzt is mir ja schon klar, dass ich mich nicht nur von Chips ernähren kann.... aber im Moment geht halt gar nix anderes. Was soll ich machen? Mir was anderes reinzwängen? Lieber gar nix essen als was ungesundes?

Ich bin ratlos :(
Anya + #baby (6. SSW)

Beitrag von jackyhh 27.09.06 - 11:39 Uhr

Probier Dich doch mal durch, vielleicht gehen ja auch Salzstangen oder sowas.

Mein Dottore hat mir "nux vomica" in der Potenz D30 empfohlen, 2 mal täglich 3 Stück. Bei mir hat's geholfen.

Ich habe allerdings "nur" mit der Übelkeit zu kämpfen, ko*** musste ich nicht...

Frag' am Besten mal Deinen Frauenarzt, vielleicht kann der Dir ja auch was verschreiben. Ich habe gehört, dass manche Vomex nehmen, würde da aber auf jeden Fall den Arzt fragen.

Viele Grüße

Jacky

Beitrag von lina88 27.09.06 - 11:40 Uhr

besser als gar nix würde ich sagen :-) auf jeden Fall fürs erste, klar ist das keine Dauerlösung

LG, Sylvia

Beitrag von insomnia79 27.09.06 - 11:42 Uhr

Hallo ;-)

Ich kenn das ;-) Mir wurde diese Schwangerschaft am Anfang bis ca 16. SSW immer schlecht. Selbst Dinge die ich sonst gerne esse konnt ich nicht riechen oder gar essen. Sonst kam gleich alles wieder raus.
Ich hatte nur Lust auf diese Speck (geschmack) Chips. Ich habe die dann viel gegessen. Nicht nur! Denn dann konnte ich auch mal nen Apfel oder nen Joghurt essen.
Es gab Tage da war es besser, an anderen wieder viel schlimmer!

Ich denke, lieber das essen was geht, als gar nichts! Denn davon wird einem auch noch übel!

Ich wünsch dir alles Gute!
LG Esther mit Lara 24 Monate + Kleines 32. SSW

Beitrag von saijagirl 27.09.06 - 13:08 Uhr

also ich muss sagen das ging mir in der ersten zeit auch so ich konnte nix anderers essen als chips aber das legt sich wider probierr immer was anderes zu essen irgendwann bleibt es drin.

lg

melanie