Grrrrrrrrr!!!!!!!!!!!! Ich krieg die Krise (Januar-Mamis) *heul heul*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von punktolino 27.09.06 - 11:55 Uhr

Hallo Ihr,

ich hatte am Freitag schon gepostet, das ich eine bakterielle Infektion hatte und Penicilin nehmen muß. Nun habe ich auch noch einen Pilz #schock und darf Vaginalzäpfchen und Creme nehmen. Dank dem Penicilin. Ich könnte schreien.:-[ es reicht mir langsam.

Und als ob das nicht genug wäre, ist mein Bauch in den letzten Tagen so doll gewachsen, das ich Rückenschmerzen hab#heul. Außerdem hatte ich letzte Nacht solche Muskelkrämpfe, die bis in den Po zogen. Nun tut mir die einen Pobacke immer noch weh#heul. Trotz Magnesium!!!!!!!!!!!!!!!!

ZUr Zeit macht schwanger sein echt keinen Spaß. Ach ja, und zugenommen habe ich auch noch. War so stolz bis jetzt nur 3,3 Kg mehr zu haben. Pustekuchen: sind jetzt 5,9 kg mehr.

Danke fürs ausweinen.

LG
punktolino mit Leon (18 Mon) und Finn inside (25+2)

P.S.: Wer Rechtscheribfehler findet, darf sie beahlten ;-)

Beitrag von dido 27.09.06 - 11:57 Uhr

Hi Du,

war bei mir genauso. Erst Penicillin wegen ner Harnwegsentzündung und dann ne Kombipackung gegen den Pilz :-(

Und tröste Dich: ich hab schon mind. 10 (!!!!) kg #schock #hicks zugenommen....

LG
Diana mit Elias (25+1)

Beitrag von punktolino 27.09.06 - 12:02 Uhr

Das baut mich etwas auf. Bei Leon habe ich insgesamt nur knapp 9 kg mehr gehabt. Hatte so gehofft, das es diesmal wieder so ist. Hatte das Gewicht nämlich gleich nach der Geburt wieder runter#freu#huepf.

Schaun wir mal.

Hast Du eigentlich schon was Neues von Dimi gehört? Ist sie wieder zu Hause?

Gruß
punktolino

Beitrag von dimi 27.09.06 - 12:03 Uhr

Huhu,
da klink ich mich doch glatt mal ein, wollte grad antworten!

Uns geht´s gut.

LG ulrike

Beitrag von punktolino 27.09.06 - 12:06 Uhr

Das ist schön. Du machst vielleicht Sachen;-).
Hab es hier ein wenig verfolgen können. Hoffe Du bleibst uns jetzt "erhalten" bis zum ET.;-);-);-)

LG
Britta

Beitrag von dimi 27.09.06 - 12:11 Uhr

Die Ärzte in der Klinik sind zuversichtlich, dass ich ohne weiteren Probleme durch die SS komme. Auslöser war eine Infektion und wenn man die erfolgreich behandelt hat, geht die SS wohl in der Regel normal weiter. Hoffen wir also mal.

Jetzt muss ich erst mal die ganzen Medikamente der letzten Wochen "ausschwitzen", ist echt der Hammer, was man in der SS so alles eingeflößt bekommen kann.

LG Ulrike

Beitrag von tinahomberg 27.09.06 - 12:08 Uhr

Hallo Ulrike,

bin echt froh, wieder was von dir zu lesen.

Haben uns alle richtig Sorgen gemacht und dir natürlich fest die Daumen gedrückt. War ein ganz schöner Schrecken, aber da muss ich dir sicher nichts erzählen, war sicher für dich noch weniger schön.

Freut mich, wieder was von dir zulesen!!!! #huepf

LG
Tina, 24+4

Beitrag von dimi 27.09.06 - 12:15 Uhr

Hallo Tina,

war schon ein ziemlicher SChock. Da fährst du in die Klinik, um eigentlich bestätigt zu bekommen, dass alles ok ist.
Dann heißt es, sie dürften mich mit dem Befund nicht mehr heimlassen. Uns ehe du dich versiehst, hängst du am Tropf mit dem Hintern hochgelagert...

Hatte aber nie das Gefühl, wir könnten es nicht schaffen. Ist ein Kampfkrümel wie die Mama... ;-)

LG Ulrike

Beitrag von dido 27.09.06 - 12:11 Uhr

Öhm ja, das mit Dimi haste ja gerade von ihr selbst beantwortet bekommen :-)

Freut mich, dass ich Dich etwas aufbauen konnte - vor allem wahrscheinlich mit meiner Zunahme :-) Jaja, des einen Leid des anderen Freud (oder umgekehrt #kratz). #freu

LG
Diana

Beitrag von baby030107 27.09.06 - 12:29 Uhr

Hallo Du!
Oje,hört sich ja nicht so prickelnd an!:-(
Hm,glaube kann Dir bzgl.Schmerzen im Po weiterhelfen,hört sich für mich sehr nach Ischiasnerv an.
Bin gerade mittels Stromtherapie nach 3 Wochen davon kuriert worden...
Vielleicht mal anschauen lassen
Gute Besserung und liebe Grüsse von Angelika +Leon Oliver 27.SSW(die momentan auch auf nicht absehbare Zeit das Sofa hüten!