Gewichtsfrage zum Ende der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von keimchen 27.09.06 - 11:57 Uhr

Hi...

sagt mal, wieviel nimmt denn so ein Bauchbesetzer in den letzten 3 Schwangerschaftswochen noch ungefähr zu?
Und vor allem: wieviel die dazugehörende Mama?#heul

Hab gestern die 100kg- Marke erreicht, und fühl mich wie ne dicke, fette, ekelhafte Tonne#heul dabei sieht es im Spiegel gar nicht so schlimm aus, und mein Freund meint, er weiss gar nicht, wo die Kilos alle sein sollen, da ich nur an Oberschenkeln, Po und logischerweise am Bauch "mehr geworden bin"...
Aber 100kg klingt so verdammt viel#heul und ich weiss gar nicht, wie ich das wieder loswerden soll-schmoll

Was meint ihr, wieviel kommt denn da im Schnitt noch auf mich zu?Hab aus den letzten SS- Wochen mit meinem Großen keine Erfahrung dazu, der ist bei 36+5 ausgezogen und hat mir die restlichen Pfunde somit erspart #gruebel

LG Susi mit#sonne Leon inside (ET-20#huepf)

Beitrag von silvercher 27.09.06 - 12:02 Uhr

HallO Susi,

habe zum Ende hin ziemlich zügig zugenommen, von jetzt auf gleich manchmal innerhalb einer Woche 1,5kg aber habe auch gefressen #hicks ab und zu mal bzw gesündigt... bin ja nun wirklich am "Ende" der SS und habe insgesamt 11-12kg zugenommen... wiege ca. um die 80kg !

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 40+1 SSW ET+1 #schmoll #schwitz #cool

Beitrag von kleine1102 27.09.06 - 12:06 Uhr

Hallo Susi!

Du bist ja immer noch hier ;-)! Schön, dass es Dir wieder besser geht #freu!

Sch*** auf das blöde Gewicht #cool- nach der Entbindung werden die Pfunde sicher fast von allein purzeln #pro! Mit zwei Kids hast Du dann so viel "Action", dass viele Kilos einfach "nebenbei" verschwinden- und über eventuelle "Reste" kannst Du Dir später ggf immer noch Gedanken machen.

Bezüglich der Zunahme in den letzten Wochen sagte die Hebamme, dass "wohl nicht mehr viel dazu kommen wird" (zumindest bei mir- keine Ahnung, ob das allgemein so ist #gruebel). Und das #schrei betreffend hat meine FÄ erklärt, dass die Zwerge in den letzten Wochen bis zu 200g pro Woche zunehmen können. Unsere Maus wird also bei der Geburt voraussichtlich maximal 3600g wiegen- und das reicht dann ja auch #schwitz ;-)!

Einen schönen Tag #sonne!

Kathrin & #baby-Girl (38. SSW, ET -19 #schock #schwitz #freu #huepf)

Beitrag von maeusekind76 27.09.06 - 12:09 Uhr

Hallo Susi,

ich habe in der SS ca. 15 kg zugenommen und dabei habe ich die letzten 3 kg in den letzten 4 Wochen zugenommen.
Mach Dir keine Sorgen, das mit dem Gewicht ist bei allen anders. Eine Schwangere aus meinem Vorbereitungskurs hatte bis zur 32 SSW 20 kg zugenommen und die letzten 8 Wochen gar nichts mehr.
Nach der Geburt geht das Gewicht meist schnell zurück.
Ich war erst etwas enttäuscht, als ich mit meiner Kleinen nach Hause kam und gerade mal knapp 5 kg weniger hatte, aber dann ging es rasend schnell. Ich habe in der 1. Woche fast das ganze Wasser rausgebracht und hab täglich 800 Gramm abgenommen.
Ich hänge nun noch an den letzten 2 kg, die nicht wieder runter wollen (meine Kleine ist jetzt 5 Monate), aber Diät ist nicht wg. dem Stillen.
Aber es gibt auch viele Mütter, bei denen das Stillen trotz guter Ernährung zur Abnahme führt. Also mach Dir keinen Stress und genieße die letzten Schwangerschaftswochen!!

Alles Liebe
Mandy + Emelie (5 Mon)

Beitrag von enti1976 27.09.06 - 12:17 Uhr

ich fühle mit dir und wiege mich nicht mehr... :-(

Naja, hab das letzte mal beim Arzt innerhalb 2 Wochen 1,5 kg mehr gehabt :-[ von 36.-38. SSW

werde erst wieder morgen beim Arzt gewogen... - wobei der auch meinte, grad gegen ende wird viel wasser eingelagert... (mein Ehering geht immer runter!!!)

LG Irina (ET-6)

Beitrag von rumorosa 27.09.06 - 12:17 Uhr

Hallo Susi

Ich hab leider jetzt auch schon 102 Kg und fühle mich wie ne Tonne. #heul Irgendwie wird das dann mit Sport und Diät auch wieder weggehen. *hoff*

Ich hab in den letzten 3 Wochen bloss noch 100 Gramm zugenommen. Drück dir die Daumen, dass dies bei dir auch so sein wird.

Liebe Grüsse
rumorosa & Leon (ET-5)

Beitrag von schmetterling7 27.09.06 - 12:57 Uhr

hi

ja das "wie ne Tonne fühlen" kenn ich ....
aber ich glaube das hat gar nicht soviel damit zu tun
wie viel man zu nimmt
ich glaub keine Schwangere fühlt sich total sexy und schlank

die Brüste sind total prall der Bauch riesig
man sieht die Füße oder den Schambereich nicht mehr...
der Po wird größer...


ich hab gut 6 kg zugenommen
bin jetzt in der 32ssw