Welcher Kinderwagen passt in mein Auto???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacqueline81 27.09.06 - 12:06 Uhr

Hallo,

die Frage steht ja schon oben. Wer hat den neuen Polo 9N und kann mir sagen welcher KW in das Auto passt. Wollen einen guten Kombikinderwagen von z.B. Hartan oder Teutonia haben. Der Hartan Racer XLS gefällt uns ganz gut, wissen aber nicht ob der in mein Auto passt.

Wer kann uns da helfen.
Schon mal einen lieben danke für eure Antworten.

LG
Jacqueline + #baby 18. SSW

Beitrag von goda 27.09.06 - 12:09 Uhr

am besten du misst mal deinen kofferraum aus. länge, höhe und breite. im geschäft kannst du dann fragen wie die größe zusammengeklappt ist. es gibt auch geschäfte, die gehen mit dem wunschkiwa zu deinem auto und testen ob er reinpasst. dass ist immer die beste lösung:-)

Beitrag von jacqueline81 27.09.06 - 12:16 Uhr

Danke. Daran haben wir natürlich auch schon gedacht. Wollen aber unseren KW in einem Geschäft kaufen, welches ca. 100 km entfernt ist und da wollte ich nur mal so die allgemeinen Erfahrungen hören. Testen würden wir es vor dem Kauf vor Ort natürlich auch noch. Nur das man sich schon mal auf einen KW eventuell einstellen kann und wieviel der wohl kosten wird. Kann man ja schon im Vorfeld in Erfahrung bringen.

Ja und das ich später nicht allzu enttäuscht bin wenn kaum was an KW rein geht.

Beitrag von daysleeper 27.09.06 - 12:18 Uhr

Wir haben einen Skoda Fabia, ich denke mal, kleiner wird Euer Kofferraum auch nicht sein und hatten mal einen Teutonia Mistral Kinderwagen ausgeliehen, der passte in den Kofferraum, wenn man 2 Räder abgenommen hat, allerdings war der Kofferraum dann auch komplett voll, wenn die Tragetasche noch oben drauf stand. Mit unserem Quinny haben wir das aber auch, die Räder müssen ab und der Kofferraum ist voll. Ich weiß nicht, ob es da noch kleinere Kinderwagen gibt...
Hoffe, ich konnte Dir helfen...
Daysleeper & Lukas (12 Wochen)

Beitrag von jacqueline81 27.09.06 - 12:24 Uhr

Vielen lieben Dank. Also denkst du wärde ich wohl über das abmontieren der Räder nicht hinweg kommen. Habe ich mir fast gedacht und habe es auch schon öfter gehört bei kleineren Autos.

Beitrag von daysleeper 27.09.06 - 12:29 Uhr

...ich weiß nicht, also bei uns ist es so. Vielleicht hat Euer Kofferraum ja doch die fehlenden Zentimeter. Aber so ein Akt ist das auch nicht, man drückt einfach nur einen Knopf und schon sind sie ab. Gewöhnt man sich ganz schnell dran. Aber da würde ich vielleicht schonmal drauf achten, dass die Räder schnell abgehen, ich weiß nicht, ob das bei allen Kinderwagen so ist.
Wir haben allerdings ein Sommerkind, mal sehen, wie es dann im Schneematsch wird ;-)

Beitrag von evoky 27.09.06 - 12:24 Uhr

Wir haben einen klitze kleinen Clio...
Am WE waren wir dann im Babymarkt und haben KiWas ausprobiert. Und unser Favorite ist eindeutig der Hartan VIP. Der kostet unter 500€ und lässt sich traumhaft leicht fahren, tragen und zusammenklappen und aufbauen.
Und wenn der in unseren Clio passt, passt der bei Euch erst recht rein!
LG evoky + Überraschungs#Ei (13. SSW)

Beitrag von jacqueline81 27.09.06 - 12:28 Uhr

Kostet der auch komplett unter 500€? Also mit allen extras, Matratze, Fusssack, Sonnenschirm u.s.w. Dann wäre der echt günstig. Der Racer XlS kostet 430€, aber mit nichts.
Hat der auch eine Hartschale?

Danke werde mir den auf jeden Fall an schauen.

LG

Beitrag von evoky 27.09.06 - 13:08 Uhr

Also beim Babyone in Gelsenkirchen hat man uns am WE gesagt, dass der bei 450,-€ liegt. Du kannst ihn dort entweder mit Hartschale und Sportaufsatz bekommen oder mit Kombitasche und Sportaufsatz. Was im Preis nicht inbegriffen war, war der Sonnenschirm und eben der Fußsack. Der ist ja auch nur dann notwendig, wenn Du dich für die Hartschale entscheidest.
Mir wurde hier aber gesagt, dass es sich lohnt die Händler alle anzuschreiben, die Du auf der Internetseite von Hartan findest und um gute Angebote unter 500,-€ zu bitten. Es gab unter den Angeboten wohl auch welche mit Sonnenschirm und allem unter 500,€ .

LG

Ps.: In der Hartschale ist bereits eine Matratze drin und das geniale an der Hartschale ist, dass Du sie nach oben zusammenfalten kannst. Das heißt den Boden nach oben schieben und sehr einfach fixieren kannst- toll für den Transport, denn so haben wir trotz KiWa sogar noch ein wenig Platz im Kofferaum! :-)

Beitrag von jacqueline81 27.09.06 - 17:09 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort. Wenn du in Gelsenkirchen warst, wohnst du ja fast in meiner Nähe. Ich war auch schon mal bei Babyone weiß aber nicht mehr genau wo. Glaube aber in Bochum.
Ich schau mir den mal an und entscheide mich dann für einen von beiden. Vorausgesetzt die passen in meinen Kofferraum.

Noch einen Tip. Schon mal was von Baby Bellmann in Hilden gehört? Die sollen recht gute Angebote haben und wir wollen da auf jeden Fall mal hinfahren. Weiß ja nicht wie mobil du bist, aber vielleicht magst du dich auch mal nach Autositzen und so umschauen.

LG

Beitrag von evoky 29.09.06 - 16:40 Uhr

Hi,
nee, davon hatte ich noch nicht gehört. Aber vielen Dank für den Tip. Ich wohne erst seit kurzem in der Nähe von Bochum...
LG evoky