muss schon wieder nerven

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nigoda 27.09.06 - 12:20 Uhr

hey :)


ich hoffe ihr habt nicht schon die schnauze voll von meinen fragen aba bin nun mal zum ersten mal mami und hab angst was falsch zu machen #hicks


hab ja schon geschrieben das mei kleiner so verstopfung hat. er versucht immer zu pressen und nichts kommt. vor 2 tagen hat er dann nachdem ich fieber gemessen habe mal wieder können. er tut mir einfach schon so leid. tja nun hab i mir gedacht das i vielleicht die marke von der milch wechsel? geht das so einfach? hab zur zeit beba, und würde dann auf milupa aptamil pre wechseln weil i davon schon einiges gutes gehört habe. hat di wer von euch? oder welche würdet ihr empfehlen und kann ich einfach so mit der neuen anfangen?

will dem zwerg nicht schaden.

danke :)

lg nina + luca

Beitrag von nicki1820 27.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo,

bei uns war es umgekehrt, wir haben von Beba auf Apatamil gewechselt, hat aber nichts gebracht... Aber vielleicht hilft es ja bei euch.
Nehmen jetzt die Humana mit der ist alles gut aber ich glaube unsere Probleme mit dem Drücken kamen wohl eher von den dreimonatskoliken.
Du machst den Wechsel langsam, immer eine Flasche mehr ersetzen.
Heute eine, Morgen zwei usw...

Viel Glück

Katja

Beitrag von vanes 27.09.06 - 12:37 Uhr

Hallo Nina,ich glaub das weniger mit der Milch zu tun,ich denke eher das es die Koliken sind.Mein kleiner hatte das auch ganz schlimm,er hat immer gedrückt aber es kahm nichts.Ich hab dann auch die Milch gewechselt aber das hat nicht geholfen,bis ich in der Apotheke Kümmelzäpfen gekauft habe,da hab ich ihm 1 gegeben und nach zehn min.war die Hose voll und mein Sohn war richtig erleichtert!!!das hab ich zwei mal gemacht und dann klapte es von alleine!!hoffe das ich Dir was helfen konnte!!

Liebe Grüße,Vanessa+Finn#baby

Beitrag von nigoda 27.09.06 - 12:44 Uhr

hey :)


danke für die antworten.. kann i ihm denn scho zäpfchen geben? er is heut 13 tage alt. wär vielleicht doch noch mal zum arzt gehn und das abchecken lassen, er weint sonst auch nicht viel und schläft brav.


lg nina + luca

Beitrag von vanes 27.09.06 - 12:49 Uhr

Klar wenn Du dann beruhigt bist,geh ruhig zum Arzt.Aber Du kannst ihm das Zäpfen mit ruhigrm Gewissen geben,die sind auch auch ohne Rezept.Finn hat auch nie richtig geweint aber er hat auch im Schlaf immer unheimlich gedrückt!

Gruß,Vanessa