Antrag auf Erziehungsurlaub! BITTE HELFT MIR!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mahezi78 27.09.06 - 12:21 Uhr

Hi ihr Lieben!

Mein Anliegen steht so halbwegs ja schon oben.

Was muss ich mit meinem Antrag wegschicken außer der Geburtsbescheinigung? Muss da noch was mit?

Bitte helft mir.....

Ganz lieb danke

Grüße Marie mit Emma

Beitrag von moehre74 27.09.06 - 12:55 Uhr

hallo,

du musst nur die geburtsbescheinigung mitschicken!

den antrag kannst du formlos stellen, hab dir mal meinen antrag hier rein kopiert:

Antrag auf Genehmigung der Elternzeit



Hiermit beantrage ich die Elternzeit für meine Tochter ..., unmittelbar nach Ablauf der gesetzlichen Mutterschutzfrist.

Ich möchte die Elternzeit zunächst für zwei Jahre in Anspruch nehmen. Ich behalte mir vor, das dritte Jahre Elternzeit unmittelbar im Anschluss an diese zwei Jahre bzw. zu einem späteren Zeitpunkt zu nehmen.

Weiterhin möchte ich voraussichtlich ab dem .. eine Teilzeittätigkeit mit einer Wochenarbeitszeit von ... Stunden ausüben.

Sollte sich im Zusammenhang mit meiner Teilzeittätigkeit etwas ändern, werde ich dies rechtzeitig mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

falls du 2 jahre komplett zu hause bleiben möchtest, läßt du den teilzeitabsatz natürlich raus!

lg

dani und emma 03.04.06

ps: die antragsfrist beträgt 6 wochen vor muschuende!