bin total traurig dabei sah alles so gut aus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von whitewitch 27.09.06 - 12:33 Uhr

heute morgen war ich nmt plus eins und alles sah richtig gut aus. habe hin und her überlegt ob ich einen test mache oder nicht da er gestern neg. war. als ich dann auf wc ging hatte sich das von selbst erledigt denn die pest ist da.#heul#heul
dabei war ich bis dahin fest davon überzeugt schwanger zu sein, da ich mich bisher immer 100 prozent auf meinen zyklus verlassen konnte. naja es war mein 1. üz und somit sind wir am anfang von etwas wunderschönem.....

sorry fürs #bla#bla

lg und viel glück all denen die vor nmt stehen oder gerade dabei sind zu testen#klee#klee#klee

Beitrag von tine1985 27.09.06 - 12:37 Uhr

Hallo, tut mir leid für dich, kenne das Gefühl, war schon mal eine Woche überfällig, Test gemacht voller Freude und dann die Enttäuschung und ein paar Tage später die Mens bekommen, da hofft man so und wird trotzdem von der Natur verarscht!
Mein Beileit...
Drück dir die Daumen für den nächsten Versuch!!!

Beitrag von babywunsch2008 27.09.06 - 13:31 Uhr

Hallöchen.....oh das ist schade. Ich hibbel auch vor mich hin im ersten ÜZ (glaube wir haben gestern gechattet, oder?). Ich wäre glücklich wenn es gleich klappt aber mach mir irgendwie gar keine Hoffnung mehr. Wenn ich das hier so mit bekomme wie lange das doch dauern kann.
Einfach cool bleiben und "herzeln" und dabei die Liebe net vergessen.....die trägt dann schon ihre Früchte (früher oder später)....
Viel Glück noch....