bewegungsveränderung fördert wehen...???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi2 27.09.06 - 12:47 Uhr

hallo ihr lieben

noch 22 tage bis zum et und die ungeduld steigt.
will am kommenden we wieder anfangen etwas mehr sport zu treiben denn bewegungsänderung soll angeblich wehenfördernd sein.
nicht nur meine mom auch noch 2 weitere bekannte haben an den tagen der geburt einen anderen bewegungsrhytmus gehabt und siehe da....alle 4 babys kamen etwas vor oder genau am et.


hat jemand von euch auch erfahrungen oder ist genauso ungeduldig wie ich?

lg jenny und krümel ab morgen 38 ssw