Formulare zum Anmelden des Babys

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von musikengel78 27.09.06 - 12:55 Uhr

Nochmal Huhu,
weiß jemand was ich jetzt wirklich zur Anmeldung des Babys nach der Geburt brauche? Ich bin nicht verheiratet und habe mir das Stammbuch meiner Mutter geliehen, weil dort ja meine Abstammungsurkunde drin ist, Personalausweis habe ich ja eh immer dabei. Von meinem Freund liegt die vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung und auch die Sorgerechtserklärung vor, Ausweis ist ja auch da klar. Ist das so i.O. oder geht das mit dem Stammbuch meiner Mutter nicht? Und muß ich die Unterlagen von meinem Freund überhaupt mitnehmen?
Gruß Silke

Beitrag von moehre74 27.09.06 - 12:59 Uhr

natürlich mußt du die sachen von deinem freund mitnehmen, woher sollen die denn sonst wissen, wer der vater ist ;-)

wir brauchten personalausweise, abstammungsurkunden von beiden!! bei uns wurde das durchs kh automatisch gemacht!

beim einwohnermeldeamt hat mein freund unsere tochter dann mit der geburtsurkunde angemeldet!

lg

dani