Blutzucker zu hoch..hilfe...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von linus02 27.09.06 - 13:05 Uhr

Hallo...

ich hatte gestern ein Termin beim FA...habe dort einen freiwilligen Blutzuckertest gemacht...der Grenzwert von 140 mg/dl darf wenn s geht nit überschritten werden...ich hatte 155 mg/dl...ich mach mir jetzt irgendwie Sorgen...meine FA sagte das ich bei der nächsten Untersuchung nochmal Blutzucker gemessen krieg...und dann sehen wir weiter...
Ich muss zugeben das ich sehr viel Schokolade esse und ich habe jetzt erstmal Schokoladen verbot...
Ich habe in 4 Wochen 4,5 kg zugenommen...und habe jetzt insgesamt schon 15,5 Kg zugenommen...

Könnt ihr mir einen Tipp geben...was jetzt das beste ist für mich??
SS-Diabetes hat man doch nit wegen so einem hohen Blutzucker...laut Hebamme hat man SS-Diabetes wenn man Zucker in Urin nachweisen kann...oder??


Gruss Jasmin & #baby
29 SSW

Beitrag von schlumpfhausen79 27.09.06 - 13:11 Uhr

Hallo,

die aussage von der hebamme ist richtig. ein anzeichen für ss-diabetis ist zum einen zucker im urin und ein hoch NÜCHTERNBlutzucker (werte über 140).

hat der doc den blutzucker nüchertn gemessen? wann hast du den das letze mal gegessen davor? das kann die werte dann verfälschen, wenn du z.b. noch abends ein stück schoko gegessen hast oder nachts nen schluck cola getrunken hat kanns schon sein das der wert einmalig hoch ist. aber drum ist dass noch kein ss-diabetis.

wenn man diesen zuckerbelastungstest macht, dann darfst du ab abends nur noch wasser trinken, damit die werte stimmen.

warte die nächste messunge ab, oder frag mal in der apotheke nach, die messen auch blutzucker. kostet dann paar eur.

lg

steffi

Beitrag von linus02 27.09.06 - 13:20 Uhr

Das war so ein Blutzuckertest...da musste man nit nüchtern sein...ich habe 75g Traubenzucker in Wasser aufgelöst getrunken und musste 1 Std. warten...und dann wat ich eben drüber...

Kann ich das auch mit einem normalen Blutzuckertest machen...weil mein Vater hat sowas??

Beitrag von schlumpfhausen79 27.09.06 - 13:38 Uhr

haben die dann nur einmal gemessen? ich hab das mal ohne schwangerschaft machen lassen und da ist ein paarmal gemessen worden.

Also auch nüchtern den traubenzucker trinken, (aber ab abends nix mehr ausser wasser zu sich nehmen) und dann ist glaub ich alle halbe std und das 5 oder 6 ma,l gemssen worden.

Das der Blutzucker nach so traubenzucker ansteigt ist ja normal und das muß auch so sein, er muß halt nur in ner angemessener zeit wieder fallen.

ja mit so nem gerät kannst du das auch messen. würd ich aber wirklich ein paar tage hintereinander machen und achte auch mal drauf was und wann zu zuletzt was gegessen bzw. getrunken hast.

aber mach dich nicht verrückt.

Beitrag von pattib 27.09.06 - 14:47 Uhr

Hallo Jasmin,
habe am Montag den Test gemacht:

- ab 12 Stunden vorher darst du nichts mehr essen und nur noch Wasser trinken
- beim FA dann 1. Blutabnahme auf nüchternen Magen
- anschließend die tolle Lösung trinken
- 1 Std. später 2. Blutabnahme
- 2 Std. später 3. Blutabnahme

Wichtig ist, dass die "Regeln" eingehalten werden, sonst stimmen die Werte nicht.
Solange die Werte nicht extrem zu hoch sind, versucht man es erst mit einer speziellen Diät in den Griff zu bekommen (was man schon mal dafür tun kann ist sich gesund und ausgewogen ernähren) und wenn das nicht hilft, dann muss man mit Insulin arbeiten.

Wenn das bei dir aber so unklar ist, würde ich das nochmal relativ bald genau abklären lassen, denn für dich ist es kaum spürbar, aber für das Baby kann es leider gefährlich werden.

Liebe Grüße,
Patrizia

Unter www.swissmom.ch => Schwangerschaft => Medizinisches => Schwangerschaftsdiabetes stehen gute Informationen

Beitrag von linus02 27.09.06 - 14:55 Uhr

Bei mir war das so gar nit...mir wurde nit gesagt das ich nüchtern sein muss und auf dem Zettel stand das auch nit...und ich habe nur 1 mal Blutzucker gemessen bekommen...

Ich versteh das nit...