Kaiserschnitt - War gar nicht schlimm

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von guido75 27.09.06 - 13:05 Uhr

Hallo liebe Mamas in Spe!

Ich habe am 09.09.06 meine kleine Tochter per Kaiserschnitt entbunden, weil sie in der Beckenendlage lag. Was habe ich vorher nicht alles unternommen, damit sie sich dreht, aber die Kleine hatte ihren eigenen Kopf. Schließlich war der KS-Termin für den 12.9.06 geplant. Am 09.09.06 hat sie jedoch ihren Geburtstermin selbst bestimmt und wurde dann um 1.04 Uhr per KS auf die Welt geholt. War alles sehr interessant und gar nicht schlimm. Ich leider auch nicht unter einem Kaiserschnitt-Trauma, da sich diese Tatsache leider nicht ändern ließ. Weshalb also einer natürlichen Geburt hinterherjammer. Ich habe eine zuckersüße Tochter, ein kleiner Minni-Mensch, den mein Mann und ich aufwachsen sehen können, dem wir all das wichtige im Leben vermitteln können und der uns bereits jetzt schon unheimlich viel Freude bereitet.

Ich möchte hiermit allen Mamas Mut machen, dass ein Kaiserschnitt nicht schlimm ist. Ich war klar auch sehr traurig darüber, dass ich nicht natürlich entbinden konnte. Aber denkt immer daran, dass ein KS immer seinen Grund hat, dass Euer Baby gesund auf die Welt kommt. Und außerdem bekommt Ihr kein Kind, nur weil es natürlich auf die Welt kommen soll. Die Geburt ist nur der Anfang einer wundervollen Reise, nicht das Ende. Also stresst Euch und Eueren Bauch nicht so sehr und nehmt an, was man nicht ändern kann! Euer Baby wird es Euch danken.


LG Guido75

Beitrag von steffi82 28.09.06 - 03:56 Uhr

Hi!

Das Gefühl kenne ich! ich wollte auch eine natürliche Geburt aber bei meinem ersten ging es einfach nach fast 64 Stunden Wehen auch nicht mehr! ich fand es auch nicht schlimm und ich finde es toll wenn Mütter hier schreiben dass mann sich nicht so verrückt machen sollte, es kommt sowieso anders als geplant! ich habe mein 2. Kind "normal " entbunden, es geht also nach einem KS auch ohne Probleme!!

LG und alles gute, Steffi