Wann endlich Dampfsteri einmotten? :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lonedies 27.09.06 - 13:10 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Kilian wird am Freitag 6 Monate. Muss ich da denn seine Flaschen, Sauger, Schnullis,... noch abkochen? Oder reichts, wenn ich sie mit heißem Wasser, Spüli + Flaschenbürste regelmäßig sauber mache?
Langsam nervt's nämlich etwas. #augen:-p Würde den Dampfsteri gern einmotten. Dann hätt ich auch wieder mehr Platz in meiner Küche. Hehe. ;-)

Liebe Grüße
Claudi + Kilian (26 Wochen)

Beitrag von leoniemariesmama 27.09.06 - 13:20 Uhr

leonie ist 9 monate alt, ich mach das heute noch alles...
klar, sie "isst" auch mal sand, oder keine ahnung was sie so alles in den mund nimmt #augen (hol es natürlich wiedr raus) aber ich mach alles im steri.

Beitrag von tw.angel 27.09.06 - 13:24 Uhr

Da war hier gestern schon ne Umfrage. Vielleicht hilft Dir das weiter. Ich sterilisiere auch noch, weiß nicht wie lange
#augen
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=582139&pid=3748399

liebe Grüße
angel

Beitrag von leen832005 27.09.06 - 15:06 Uhr

Hallo,
ich habe damit aufgehört als Ben - Luca 6 Monate alt war und es hat nicht geschadet.
Er war noch nicht einmal krank und Probleme mit Allergien hatten wir auch noch nie.

Ich persönlich finde es übertrieben wenn mal bis zum 12 Monat alles abkocht. Die Kleinen nehmen ja eh alles in den Mund...
Muß aber jeder für sich endscheiden.
Lg leen