Wieviel habt ihr denn zugenommen?Sorge mich etwas!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternenzauber24 27.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo in die Runde#freu

ich bin jetzt in der fast 35SSW und ob ihr mir glaubt oder nicht,ich habe noch immer mein Startgewicht.Unter der SS sogar 2 Kilo abgenommen,ich esse und trinke aber ganz bestimmt völlig normal.Auch Süßes,auch mal ne Pizza also hungern bestimmt nicht.Mein FA ist aber zufrieden,mein Baby ist nämlich laut US sogar sehr kräftig#schock.Und trotzdem..find ich es komisch#kratz.Gibts das hier bei Urbia auch?Alle meine schwangeren Freundinnen gucken immer nur stutzig wenn ich sage "nix drauf"......#gruebel.Bei meiner Tochter hatte ich 20 Kilo mehr,bei Sohnemann nur 5!!!Wieviel habt ihr denn mehr?Ausserdem wiegen doch auch Gebärmutter und Baby was....ich habe zwar ne satte Kugel aber noch in maßen:-).

Gehts jemandem ähnlich?

LG

Julia+#baby Jymena Jaqueline(34SSW) Inside

Beitrag von cherry19.. 27.09.06 - 13:22 Uhr

was war denn dein Ausgangsgewicht?

Beitrag von sternenzauber24 27.09.06 - 13:23 Uhr

Startgewicht war 104..jetzt bin ich bei 102#hicks

Beitrag von cherry19.. 27.09.06 - 13:25 Uhr

Ich denke, das das bei dir normal ist.. du hast sicherlich deine Ernährung ein wenig umgestellt und demnach hast du dich gesund ernährt. Demnach sind überflüssige Pfunde gepurzelt und die Babypfunde gleichzeitig draufgekommen.. ich nehme an, wenn du dein Baby bekommen hast, wirst du 10 kg weniger haben, als vor der Geburt... ist doch toll....

Beitrag von sternenzauber24 27.09.06 - 13:29 Uhr

Na..das wäre ja mal etwas.Ich bin auch sehr groß..vielleicht liegt es daran?#gruebel

Umgestellt habe ich aber nichts,ich esse schon immer sehr gesund und trinke auch sehr viel Wasser..also kein Süßzeug.

Danke für deine Antwort:-)

Beitrag von cherry19.. 27.09.06 - 13:34 Uhr

na, dann drück ich dir die Däumchen.. wie beneide ich dich.. wär ja bei mir auch nicht schlecht, wenn ich das abnehme, was ich zunehme und gleich bleibe.. aber der traum wird sich wohl nicht erfüllen.. lach..

ich wünsch dir noch ne tolle Zeit..

Beitrag von silvercher 27.09.06 - 13:22 Uhr

Hallo Julia,

also ich habe 11-12kg insgesamt zugenommen, war vorher aber auch recht schlank...

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 40+1 SSW ET+1 #schmoll #schwitz #cool

Beitrag von tanja1999 27.09.06 - 13:28 Uhr

Hallo Julia,

also bei mir ist es ähnlich, ich habe in der jetzigen Schwangerschaft sogar 4 Kilo abgenommen. Und bin mittlerweile in der 36 SSW. Habe auch ganz normal gegessen, nicht extra aufs Gewicht geachtet, und mein FA findet es auch sehr gut, das ich noch 20 Kilo zugenommen habe, wie in der ersten SS. Naja ich denke mir solange es dem Kind gut geht und alle Werte in Ordnung sind, ist alles bestens.


Tanja

Beitrag von ottilie 27.09.06 - 13:35 Uhr

Hallo Julia,

ich bin jetzt 33 SSW und hab 5,5 kg zugenommen. Darüber bin ich zum einen natürlich froh, manchmal mach ich mir natürlich auch Sorgen. In der 30. SSW hatte ich mein 3. Sreening und da war mein kleiner Bauchbewohner normal entwickelt. Die FÄ meinte aber, daß ich nicht so richtig zunehme. Da die Entwicklung aber i. O. war, muß ich mir keine Sorgen machen und der Wachstumsschub kommt ja noch. Mein Bauchumfang hat sich seitdem um 2 cm vergrößert, mein Gewicht ist aber trotzdem fast unverändert. Ich bin auch der Meinung, daß ich ganz normal esse. #mampf#mampf

Nächste Woche muß ich wieder auf die Waage.

LG Ottilie (33. SSW)

Beitrag von frischi76 27.09.06 - 13:37 Uhr

Hallo,

bin jetzt in der 34.SSW und habe bis dato nur 5 Kilo zugenommen. Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich 9 Kilo zugenommen. Die bekam ich nicht ganz runter.#schmoll

Ich hatte vor dieser Schwangerschaft noch zu viel auf den Rippen. Ich bin zwar nicht dick, aber gut genährt.;-) Daher habe ich mich von vornherein etwas mit dem Essen gezügelt.

LG Yvonne

Beitrag von murina 27.09.06 - 13:54 Uhr

Hallo Julia!

Solange es Deinem Baby gut geht, bekommt es ja alles was es braucht.

Laut Statistik habe ich auch nicht genug zugenommen und meinem Krümelchen geht es gut. Meine Fä meinte nur, dass sich das Krümelchen schon holt, was es braucht. Ich selber würde wohl meine Fettreservern aufbrauchen. :-D

Freu Dich doch, dass Du nicht so zunimmst. Dann brauchst Du es später auch nicht wieder abtrainieren. ;-)

Gruß

Murina