Mutter-Kind-Kur genehmigt ;-) Mutmacher!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von luise.kenning 27.09.06 - 13:30 Uhr

Hallo,

meine Kur ist genehmigt worden! Nach exakt 7 Tagen.

Am 6.11. gehts los nach Kühlungsborn mit meiner Kleinen.

Freu mich schon so! Also Mädels, lasst Euch nicht unterkriegen.

LG

Luise

Beitrag von hellmi 27.09.06 - 13:32 Uhr

Hallo Luise

Bei mir war es auch so easy. Hatte nach einer Woche das okay. Fahr nach Rickenbach in den Schwarzwald. Und das gleich 3 Wochen.
Freu mich schon total.
Viel Spaß auf Deiner Kur.

Lg Kerstin

PS: Welche KK bist Du? Ich BKK Mobil Oil

Beitrag von luise.kenning 27.09.06 - 14:14 Uhr

Hallo,

ich bin bei der Barmer versichert. Meine Kur dauert auch drei Wochen. Zum Glück muss ich auch keine Zuzahlungen leisten, hab mein Soll dieses Jahr schon erfüllt.

Weisst Du, wie das mit den Fahrtkosten ist? Gibts da ne km-Pauschale oder wollen die die Tankquittungen haben oder die Bahnfahrkarten?


LG

Luise

Beitrag von hellmi 28.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo Luise

Also ich werde mit der Bahn fahren da ich sonst 6 Std. mit dem Auto und einem Kleinkind unterwegs bin. Ich soll nach der Fahrt die Zugkarten hinschicken und bekomme bis auf einen Eigenanteil von 10% oder so alles wieder erstattet.
Ach ja bei meiner KK sind 500km frei. Aber wir müssen 650km fahren. So muß ich für 150km einen Eigenanteil bezahlen.

Ich wünsch euch ganz viel Erholung.

Lg Kerstin

Beitrag von skyline82 27.09.06 - 13:36 Uhr

Hallo, in welches Mutter-Kind Haus fährst du in Kühlungsborn?

Lg Anika

Beitrag von luise.kenning 27.09.06 - 14:12 Uhr

Hallo.

ich fahre in das Haus "Stella Maris".

Du auch?


Lg

Luise

Beitrag von skyline82 27.09.06 - 14:53 Uhr

Nein, ich war im haus Godetiet.
Lg

Beitrag von matzlmaus 27.09.06 - 13:41 Uhr

Hallo!

Ich bin auch dabei eine Kur zu beantragen.

Darf ich nachfragen bei bei welcher Kasse du bist und was bei dir die Gründe waren?

Kannst mir auch über meine VK mailen.

Bei mir scheint es nämlich schwierig zu werden, hab zumindest das Gefühl.
Meine Tochter wäre nur Begleitperson, da sie bis auf ein paar Infekt, die normal sind, nichts weiter hat.

Ich musste letzte Woche zum röntgen und Labor machen lassen.
Aber ob meine Befunde ausreichen, keine Ahnung.

LG Doreen

PS: wünsch dir gute Erholung

Beitrag von anro 27.09.06 - 14:59 Uhr

Hi Luise,

gibt es die Kur wegen dir und wegen deiner Tochter?

Was waren denn bei euch die Gründe eine Kur zu beantragen?

Was wird denn da den ganzen Tag gemacht?

Dann wünsche ich euch viel Spaß und erholt euch gut!

Lg Anro