Morgen NMT und seit gestern trage ich einen Test mit mir rum...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aeffchen77 27.09.06 - 13:33 Uhr

und traue mich nicht, ihn zu benutzen. #schmoll
Hab dummerweise auch noch nen 25er erwischt. Kann ich es trotzdem morgen früh schon riskieren?

Gruß
aeffchen77

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114684&user_id=648157

Beitrag von kirsten6182 27.09.06 - 13:37 Uhr

Ich würde erst zwei Tage nach nmt testen. Dann bist Du sicherer, dass Du den Test nicht verschwendest!

#cool bleiben!

Beitrag von aeffle007 27.09.06 - 13:44 Uhr

Hallo,

ich habe einen Tag vor NMT mit einem 25er positiv getestet - eine ganz hauchdünne Linie, aber immerhin vorhanden. Habe dann einen Tag nach NMT mit dem digitalen von Clearblue getestet und da stand dann "schwanger".
Wenn du ganz sicher morgen deinen NMT hast, kannst du mit Morgenurin testen. Heute würde ich es nicht tun, wäre ja kein Morgenurin da...

LG und viel Glück
Anja und Anne *24.03.2006