#kerzeEine Kerze für die 11-jährige Larissa !!!!

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von leoniesmutti 27.09.06 - 13:37 Uhr

Hallo,
Bei mir in der Nähe ist am Montag nachmittag die 11-jährige Larissa mit 2 weiteren Mädchen ausgeritten. Die Reitlehrerin war zu Fuß dabei. Weil ein Hund gebellt hat, haben die Pferde gescheut. Die beiden anderen Mädchen konnten abspringen und wurden nur leicht verletzt. Larissa fiel mit dem Kopf auf die Straße und starb trotz Reithelm kurze Zeit später im Krankenhaus#heul
. Heute war ein Bild in der Zeitung, sie war so ein süßes Kind. sie ist mit meinem Neffe in eine Klasse gegangen. Sie war eigentlich eine gute Reiterin und hatte trotdem keine Chance. Es ist so furchtbar für die Eltern, die Freunde, für alle.
Leb wohl Larissa.
Evi

Beitrag von silvi_sonntag 27.09.06 - 13:55 Uhr

#kerze #kerze #kerze #kerze #kerze #kerze #kerze

Beitrag von gisele 27.09.06 - 13:57 Uhr

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von sajapa979905 27.09.06 - 14:16 Uhr

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von meena 27.09.06 - 14:21 Uhr

#kerze #kerze #kerze

Beitrag von girl1986 27.09.06 - 14:49 Uhr

#kerze

Beitrag von 03.06.06 27.09.06 - 17:02 Uhr

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von mamakind 27.09.06 - 20:20 Uhr

#kerze

Ich habe es heute auch gelesen und war echt geschockt.#heul So ein hübsches Mädchen. Was für ein Schock für die Eltern, die Reitlehrerin und die anderen Kinder.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Stärke.

In stillem Gedenken an Larissa!#stern

Simone

Beitrag von leoniesmutti 29.09.06 - 11:35 Uhr

Hallo Simone,
habe jetzt aus sicherer Quelle erfahren, dass Larissas Vater der Mutter schlimme Vorwürfe macht, weil er immer gegen das Reiten war und sie es der Kleinen nach langem Betteln doch erlaubt hat. Der Vater gibt jetzt der Mutter die Schuld ist das nicht furchtbar? Ich hoffe, dass sie die Stärke finden sich gegenseitig zu stützen und ihr Leben weiterhin gemeinsam meistern. Viel Kraft wünsche ich.
Ich hab mal in Deine Visitenkarte gespitzt, weil Du ja aus meiner Nähe kommst. Ich hab auch eine Leonie (jetzt 30 Monate) und bastel an einem Geschwisterchen. Deine Mäuse sind ja sehr süß. Von Deiner Beschreibung über Dich hätte ich eigentlich für meine Visitenkarte eine Kopie machen können. Wir haben eine ähnliche Einstellung. Würde mich freuen, mal wieder was von Dir zu hören.
Liebe Grüße
EVI