sachen gibts die gibtsnet

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von julia76 27.09.06 - 13:38 Uhr

War ich nicht grade in nem Geschäft um meiner Lütte die Ocan wippe von fisher Price zu kaufen.. Wolte so ein Ding als erstes nIcht. Naja nix desto trotzt schau ich mir so die Funktionen an, unterhalte mich mit meinem Mann darüber ib sich die Anschaffung lohnt. Und d as es ja schon praktisch ist um sie am Tag ne 1/2 std darin zu beschäftigen... kommt da nicht ne Frau und sagt: Man kann ein Kind auch anderes Beschäftigen....#schock NAchdem mir die Kinnlade erstmal runter gefallen ist meinte ich zu Ihr: ja stimmt kann man, spricht auch nix dagegen, aber wenn man 4 kinder hat ist man ab und an froh wenn sich das Baby mal ne 1/2 std mit schaukel beschäftigen tut. Meine stimme war leider mehr bestimmend als freundlich. Ich repektiee jede Meinung , aber 1 hatte such die gans nichtins gespräch einzumischen und 2 nicht auf solch eine art und weise.
Soooo nur mal zum loswerden

lg julia und Seraphina die in dieser TEUFELSSChaukel eingeschlafen ist

Beitrag von sissy1981 27.09.06 - 13:42 Uhr

tut mir leid aber die Dame hatte vollkommen Recht, ein Baby kann sich im übrigen auch allein auf ner Krabbeldecke beschäftigen - die schadet wenigstens nicht dem Rücken.


Allerdings gebe ich dir recht es nervt wenn man andre Meihnungen ungefragt aufs Brot geschmiert bekommen muss - ich kann solche penetranten Leute auch nicht ab

LG sissy

Beitrag von 03.06.06 27.09.06 - 14:21 Uhr

;-)hallo,
mein kind kann dies nicht #augen es gibt wippen,so wie ich sie habe,die man zum liegen runterstellen kann.manche babys sindhalt anspruchsvoller als andere #gruebel

glg moni und luca,der keinenrückenschaden hat

Beitrag von sissy1981 27.09.06 - 14:25 Uhr

natürlich gibts diese WIppen - kenne nicht mal andre wenn ich ehrlich bin #kratz.

Was hat das damit zu tun? es kommt ja dabei nicht nur darauf an dass man sie nicht hinsetzen soll (das setze ich ja mal voraus dass das nicht passiert #schock)

Beitrag von 03.06.06 27.09.06 - 14:34 Uhr

#schock um gottes willen #schock
ich habe drei verschiedene krabbeldecken,mobiles,spielebogen,das alles ist luca einfach zu doof #kratz er will in den wipper,egal wo,und praktisch find ichs auch,kann ihn überall mithin nehmen,nur in letzter zeit mag er das ding net mehr #gruebel tja,also wohl oder übel auf den teppich,den findet er nämlich klasse #schock

Beitrag von sissy1981 27.09.06 - 14:41 Uhr

ist doch nicht so schlimm?! Wir hatten auch nie ne Krabbeldecke #hicks meine lagen auch lieber auf dem Teppich - nur bei der Kleinen machte ich mir manchmal sorgen - die legte sich am allerliebsten auf die Fliesen #schock

Aber die Wippe (haben wir geschenkt bekommen) - habe ich ihnen verweigert - außer zum Essen da sie zu Beikostanfang noch zu klein waren und im Hochstuhl untergingen (Angelina war zu Beikostanfang 8 Monate alt und hatte immer noch Gr. 56 - im Hochstuhl hat man die suchen müssen :-[;-)#freu)

Naja in der Regel waren sie aber auch immer zufrieden damit an meinem Bauch im Tuch zu hängen und so die Welt mit mir zu sehen ;-)

LG sissy

Beitrag von 03.06.06 27.09.06 - 14:47 Uhr

das mit dem ,,tuch" (habe babybjörn) kann ich net mehr #hicks er ist mir zu schwer geworden (7,5kg mit nochnichtmal4monaten #schock und größe 68 wird schon ganz schön eng #heul) flieses findet luca net so spaßig ;-) naja wenn man auch hinrobben muss ;-) jetzt leg ich das bad immer mit nem stapel handtücher aus #schwitz...ich hatte noch sone elektrowippe #schock da hat luca von gek****zt die war vllt. schnell #schwitz#schock#augen#gruebel#heul:-[ hab ich gleich zurückgebracht :-p in dem wipper den er jetzt hat muss er halt strampeln (was er eh IMMER tut) und dann bewegt die sich,da freut er sich immer wie ein schneekönig,naja bis vor ein paar tagen halt #kratz#gruebel

Beitrag von kaeptnblaubaer 27.09.06 - 13:46 Uhr

HIHI!

Kann dich gut verstehen, da wär ich auch nicht mehr nett geblieben...

Du hast 4 Kinder? Na Hut ab, ich habe nur eins und auch so ein TEUFELSGERÄT! Denn es ist glaube ich das Recht einer jeden Mami das Kind mal ne halbe Stunde abzulegen und nen Kaffee zu trinken oder sonstwas zu tun, wozu man halt sonst nie käme... Sie schlafen ja auch immer weniger je älter sie werden.

Sowas muss man sich nicht sagen lassen - hast du gut gemacht! ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von stjdjj 27.09.06 - 14:05 Uhr

ich hab auch 4 kinder und ich fand das ding super praktisch!
lg cindy;-)

Beitrag von julia76 27.09.06 - 14:08 Uhr

Ist es auch. vor allem weil se net immer lust haben sich auf der Decke beschäftigen.
Deine kinder habe sehr schöne Namen;-)

Beitrag von stjdjj 27.09.06 - 14:14 Uhr

danke! ich hab mir mühe gegeben. ;-) ich hatte das ding aus der aquarium reihe. diese wippe mit musik und licht. julien war endlos begeistert und hat darin auch gut geschlafen. bei 4 kindern will man die zwerge auch nicht an die erde legen. dann stolpern die anderen drüber und das gebrüll ist groß.

lg cindy

Beitrag von zwillinge2005 27.09.06 - 14:08 Uhr

Hallo Julia,

auf die Gefahr hin hier gleich gesteinigt zu werden:

Wir haben auch diese "Aquarium Babyschaukel" von Fisher Price.

Unsere Zwillinge haben sie geliebt und ich auch, denn wenn beide schrien, konnte ich nur einen Stillen oder herumtragen.

Sie haben jeder max. insgesamt eine halbe Stunde am Tag darin verbracht, mich damit aber sicher sehr geschont (nervlich).......

Leider ist die Wippe nur für Kinder bis 9kg geeignet und wir werden unsere demnächst bei ebay wieder verkaufen...

LG, Andrea

Beitrag von mara299 27.09.06 - 14:11 Uhr

Leute gibt's.

Ich meine, recht mag sie ja haben, ein Baby kann sich auch anders auf der Krabbeldecke beschäftigen, etc. und das ist auch besser für den Rücken, aber wenn man, wie du schon sagtest, 4 Kinder hat ... hallo ... ausserdem wissen wir ja alle das unsere Kleinen die krabbeldecken anfangs doch echt ätzend finden ... war bei Til zumindest so. Wir hatten die Schaukel mal im Geschäft getestet, aber Til fand es furchtbar, still halten war nie sein Ding.
Wenn wir aber mal nach Rücken etc. gehen ... ich nehme nicht an das du deine Maus den ganzen Tag drinnen liegen lässt ... dann ist es sicherlich wie beim Autokindersitz, der ist auch schlecht für den Rücken. Also dürfte man nicht mal mehr einkaufen fahren und die Kleinen im Maxi - Taxi durch den Supermarkt schieben oder in einer Liegeschlae an den Einkaufswagen.
Lass sie sich aufregen wie sie wollen, am Ende sieht es doch so aus, was auch immer unsere Kleinen glücklich macht und sei es noch so schlecht, wir tun alles für sie und wi rtun und versuchen alles um mal schnell die Hände frei zu haben um Pipi machen zu gehen ;-).

Liebe Grüße, Mara

Beitrag von germany 27.09.06 - 15:03 Uhr

Also wenn ich mal ehrlich bin,ich finde dieses wippen sehr praktische.Wenn man grade essen kocht,bügelt,wäsche wäscht oder sowas finde ich das schon gut wenn man das baby wenn es dann nicht schläft grade mal ein paar minuten da reinlegt und es s bei sich haben kann.Also für mich spricht nichts dagegen das Baby mal grade da ein paar mienuten drin liegt,besonders wenn man noch drei kinder hat um die man sich kümmern muss und die auch aufmerksamkeit und liebe wollen.Schließlich schläft ein baby nicht 24std. am tag ud hat nicht immer hunger.Und dann ist so eine wippe doch auch für das kind schöner als wenn es weinend im bett liegen muss.Ein Maxi-cosy finde ich da schlimmer.Da sitzen viele Kinder oft stundenlang drin nicht nur zum autofahren und das schadet dem rücken sicher eher.
Alles gute dir liebe grüße germany