Zeichen für Toxo???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seiky 27.09.06 - 13:38 Uhr

Hallo Ihr,

Ich mach mir schon seit längeren gedanken woran ich merken würde wenn ich mich mit Toxo anstecken würde man liest nur immer wo von aber wie die ersten anzeichen sind hab ich bis jetzt noch nie gelesen, habt ihr antworten für mich

Danke LG Seiky 25+1ssw #huepf

Beitrag von majoran 27.09.06 - 13:40 Uhr

also meine FÄ hat gesagt, dass man es nicht bemerken würde wenn man Toxoplasmose hat, deswegen wird ja der Test empfohlen

Beitrag von finnya 27.09.06 - 13:41 Uhr

Naja, aber dann müsste man ja jede Woche so einen Test machen, denn wenn der einmal negativ war heisst das ja nicht, dass man sich nicht noch damit anstecken kann..

Beitrag von finnya 27.09.06 - 13:40 Uhr

Also ich hatte letzte Woche zwei Tage lang sehr hohes Fieber (39,2 Grad) und Kopfschmerzen, da hat mein Frauenarzt einen Toxoplasmose Test gemacht, weil er meinte, das könnten Anzeichen einer Toxo Infektion sein.
(War aber glücklicherweise bloß eine normale Grippe)

Beitrag von the_love_of_agony 27.09.06 - 13:51 Uhr

Mir wurde beim Arzt gesagt das sich Toxo genauso anfühlt wie ne leichte Grippe und deshalb oft mit ner Erkältung oder ner Grippe verwechselt wird.

Deshalb ist es ja so gefährlich, weilman nie weis ob man es hat oder hatte .

ony
Liebe Grüße
Ag

Beitrag von sesa1106 27.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo Seiky,

leider merkt man es nicht wirklich, dass man Toxoplasmose hat... Kann sich höchstens wie eine leichte Grippe mit geschwollenen Lymphknoten und etwas Fieber zeigen... Aber muss auch nicht sein...
Wenn du Toxoplasmose negativ bist, wird der Test meine ich drei Mal gemacht in der SS, da es heute mit Antibotika gut zu behandeln ist in der SS, so dass dein Kleines nicht geschädigt wird.. So wurde es mir erklärt bei meiner FÄ.
Ich zum Beispiel wurde positiv getestet (schon länger zurückliegende Infektion) und wusste gar nichts davon...

LG Sarah (28+5)