Hilfe Hilfe,wegen schlafen!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuspy24 27.09.06 - 14:01 Uhr

Habe ein Problem seit 2monaten, schläft meine Tochter (seit 22.9) 1jahr schlecht oder nur bei mir.

Ich lege sie abends um 19.30h ins bett und nach 2std-manchmal 3std wacht sie auf und schreit wie am spieß,leg ich sie wieder hin und bereuge sie , schreit sie weiter wenn ich dann auf dem zimmer gehe, sie schreit so lange bis ich wieder dabin, sie hört nicht auf. Ich kann sie doch aber nicht immer gleich zu mir ins bett nehmen (wo sie gut pennt), sie hat vor 2mon doch super bei sich geschlafen bis morgens um 7.30h durch. Ich verstehe das nicht, die zähne die gekommen sind sind drausen, daran kann es doch nicht liegen.

Ich habe auch irgentwie angst das die nachtbar was denken wenn sie die kleine so schreihen hören!!!!

Habe schon mal versucht das ich alle 5min reingehe, aber lange hab ich das nicht durchgehalten weil sie halt so schreit und dann hustet und fast kotzt.

hoffe ihr könnt mir helfen, würde gerne mal wieder ne nacht durch schlafen können.

Lg Knuspy24 & Celina-Marie:-)

Beitrag von 17876 27.09.06 - 14:04 Uhr

Ich glaub du bist hier im falschen Forum!Kleinkind oder Baby wäre geeigneter!

L.G.Antje 38 SSW

Beitrag von knuspy24 27.09.06 - 14:13 Uhr

Ja habe es dann auch gemerkt.:-)