Sorry für die Frage, aber ich muss das wissen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby2008 27.09.06 - 14:24 Uhr

Hi,

ich habe am Monatg mein Baby in der 11SSW verloren! HAbe eine As gehabt! Jetzt wollte ich die Mütter fragen die leider auch schonmal betroffen waren:

Wie lange hat es bei Euch bis zur Mens gedauert?
Seid Ihr direkt wieder #schwanger geworden?
Seid Ihr auch ohne auf die Mens zu warten, direkt wieder #schwanger geworden???

Ich danke Euch für viele, viele Antworten!
Ich wünsche Euch eine ganz, ganz tolle Kugelzeit und eine wunderschöne Geburt!

LG Arijane mit Eve und Nieke an der HAnd und Engelchen fest im Herzen! ( we will never forget you)

Beitrag von murmel.missu 27.09.06 - 14:30 Uhr

Das tut mir sooo leid.
Ich weiß sehr gut wie Du Dich fühlst.

Ich hatte letzten Juli eine FG mit AS in der 11. SSW.
Leider hat es bei mir sehr lange gedauert, bis meine Mens wieder kam und auch nicht ohne medizinische Hilfe. Ich habe fast 5 Monate darauf warten müssen.

Dafür hat es dann aber im 1. ÜZ nach der FG wieder mit der SS geklappt und was soll ich sagen - ich bin heute ET + 1!!!

Es ist einfach bei jedem unterschiedlich, es gibt leider keine Regel dafür. Ich habe auch ein bisschen Abstand gebraucht um es wieder neu zu versuchen.
Aber das entscheidest Du selbst und nur Du kannst in Dich reinhören.

Ach ja und mir hat das Buch "Gute Hoffnung - jähes Ende sehr gut geholfen" !

Alles alles Liebe!

Beitrag von kusari 27.09.06 - 14:33 Uhr

hallo arijane,

es tut mir leid das du dein krümel verloren hast, ich find immer dafür gibt es keine worte.

ich kenne dieses gefühl ich hab 1 krümel in der 9ssw verloren und ob du es glaubst oder nicht es gibt sogar dennoch was freudiges zu berichten.

ich hatte auch eine as und der arzt im kh meinte ich solle 3 - 6 monate warten aber mein fa meinte ich solle es gleich wieder versuchen.
das ganze ist am 24.03.06 passiert und ja wir haben es gleich wieder versucht und siehe da, ich habe gar nicht mehr erst meine mens bekommen.

ich habe gewartet und gewartet und es kam nicht also dachte ich anfang mai ich mache einfach mal einen ss-test mehr als negativ aufallen kann er nicht.

aber zu unserer freunde war der test positiv. ich habe danach viele stunden gehofft und gebangt das wieder etwas passieren könnte, aber heute bin ich schon in der 26 ssw und mit meiner kleinen ist alles I.O.

ich wünsche dir das es bald wieder klappt.

viele grüße
sandra

Beitrag von baby2008 27.09.06 - 14:40 Uhr

Hi Sandra,

das macht mir wirklich Mut!
Ich wünsche dir eine wunderschöne Kugelzeit!

LG Arijane

Beitrag von back_in_heaven 27.09.06 - 14:40 Uhr

Hallo Arijane!

Lass dich erst mal fest #liebdrueck!

Ich hatte 2005 zwei FG mit AS.
Die erste Mens hat sich ziemlich nach Zyklus wieder eingestellt... +/- 2 bis 3 Tage.

Die Meinungen zum Thema sofort wieder schwanger oder nicht gehen weit auseinander.
Meine neue FÄ (nach der2.FG) hat mir erklärt, dass man auf jeden Fall die Pause von drei Monaten einhalten sollte und auch eine niedrig dosierte Pille nehmen sollte, da diese dabei hilft, die Gebärmutterschleimhaut wieder perfekt aufzubauen.
Denn die wird ja ganz schön angegriffen bzw. komplett abgetragen bei einer AS.

Sie ist auch der Meinung, dass meine 2.FG so hätte verhindert werden können, da ich damals direkt nach der 1.Mens wieder SS geworden bin und mein Körper den Embryo gar nicht richtig halten konnte.

Ob das nun so richtig ist, weiß ich nicht. #gruebel Für mich klang es jedoch ziemlich plausibel.

Ich bin jetzt nach 7 Monaten Pause in der 13ssw und es könnte meinem Mini nicht besser gehen.

Ich wünsche dir viel Kraft, das alles jetzt auszuhalten und zu verarbeiten.

Back

Beitrag von mysunshinebaby 27.09.06 - 15:00 Uhr

hallo
erstmal kopf hoch!! weiß zu gut,wie es dir geht!! fühl dich erstmal ganz festgedrückt
#liebdrueck
hatte mitte februar leider auch eine FG,in der 9.ssw..
im krankenhaus wurde mi versichert,dass es erst nach monaten möglich ist,wieder schwanger zu werden!!
ende märz ging ich zu meinem FA,um mi meine pille neu verschreiben zu lassen und was soll ich sagen-
ich war in der 6.woche schwanger..!!!
bin sofort nach der FG,ohne regelblutung,erneut schwanger geworden!!
nun hatte i erneut angst,noch ein krümelchen zu verlieren,aber nun sind es noch 11 wochen und dann ist meine süße maus endlich bei mir!!

wünsch dir alles gute und hoffe,dass auch du bald ne schöne und unkomplizierte schwangerschaft haben wirst!!

lg jessy und Leonie-Justine inside