Überall Schwangerschaftsstreifen bin total verzweifelt !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dauschi 27.09.06 - 14:43 Uhr

Ich bin jetzt in der 25 SSW und hab seit ungefähr der Hälfte der Zeit überall Schwangerschaftsstreifen am Bauch, Hüfte und an den Beinen #heul
Ich fühle mich total unestetisch meinen Mann gegenüber aber ich freue mich natürlich auf das Kind ;-)
Ich habe kaum noch Lust auf Sex und bin total unzufrieden könnt ihr mir helfen ???

Beitrag von catsan 27.09.06 - 14:47 Uhr

Au weia, Du Arme #liebdrueck.
Da kann man nicht viel machen, außer versuchen weitere zu vermeiden, indem man eincremt, massiert und zupft.
Aber meist kommt es eh auf das Gewebe an, ob SS-Streifen entstehen oder nicht. Und wenn man dazu veranlagt ist, kann man nicht viel tun.

LG Catsan (32. SSW)

Beitrag von ta2 27.09.06 - 14:52 Uhr

hallo! ich hatte bis zur geburt keinen einzigen streifen. als die wehen einsetzten hatte ich den ganzen bauch voll. hab mein altes gewicht wieder, streifen sind noch da, auch teure cremes und so helfen net. es ist veranlagung. was sagt dein mann dazu? mittlerweile stören mich die streifen nicht, ich weiß ja wofürs gut war.


Liebe Grüsse

Tamara

Beitrag von dauschi 27.09.06 - 14:54 Uhr

Mein Mann sagt es ist halt so er liebt mich so wie ich jetzt bin ich und er wissen ja auch das die Streifen nicht mehr weg gehen er sagt mein gewebe ist halt zu weich und deswegen so rissig von ihm aus ist alles okay nur das wir so wenig sex haben stört ihn ein wenig mich ja auch so ist es nicht ....

Beitrag von marion2 27.09.06 - 14:52 Uhr

Hallo,

spätestens im nächsten Sommer schau dir mal die anderen Muttis mit Kindern ganz genau an - kaum eine bei, die keine Streifen hat.

Ein paar Streifen verblassen wieder, an den Rest gewöhnt man sich . Ehrlich.

Meinem Mann sind die Streifen relativ egal - na gut - er hatte schon 7 Jahre Zeit sich an seine gestreifte Frau zu gewöhnen ;-)

LG Marion

Beitrag von sunda 27.09.06 - 19:31 Uhr

Mit Johanniskrautöl, das Du jetzt schon verwenden kannst, werden sie wohl wieder heller. Das hat zumindest mal jemand als Tipp hier im Forum gepostet. Nach der SS kannst Du z.B. Kelofibrase Salbe nehmen. Ausserdem gibt es Lasermethoden, um die Streifen loszuwerden. Das wird aber wohl leider nicht ganz billig sein.