Benutzt jemand Damm-Massageöl?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kisha_2000 27.09.06 - 14:56 Uhr

Hallo Kugelis,

hab mal ne blöde Frage:

War gestern in der Apotheke und kaufte mir ein Damm-Massageöl.

Die beschreiben das so, dass man mit Daumen und Mittelfinger massieren soll.

Aber wie bitte schön, soll ich mit meinem Kugelbauch da dran kommen, ohne mich komplett zu verkrümmen? Dabei soll man sich ja entspannen. Wie macht ihr das? #kratz - Vielleicht stell ich mich einfach nur zu blöd an - Hab aber die richtige Position noch nicht gefunden.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

#danke
Lg Nadine

P.S.: Mach da ein paar Tropfen auf den Daumen und sobald ich da unten dran bin, hab ich das Öl schon überall anders hingeschmiert. #gruebel

Beitrag von 77ena 27.09.06 - 15:06 Uhr

***Hi, Hi *** ;-), kenne das Problem! :-p

Aber vorweg: Du entbindest doch erst Ende Dezember... vor der 34 SSW brauchst und solltest(!) Du damit gar nicht anfangen #kratz

Ich mache das auch auf den Daumen (rechten) und setze mich dabei so halb auf den Badewannenrand, das geht einfacher als im Stehen... Daumen rein und dach "hinten hin" von innen Druck ausüben, also sozusagen hin und herstreichen wie auf einer Uhr immer von 3 Uhr nach 9 Uhr (muss schon selber lachen bei meiner Beschreibung...) :-p

Das mache ich so knapp 5 Minuten, danach massiere ich (mit der anderen Hand, um eine Sehnenscheidenentzündung zu umgehen ;-) den Damm aussen, als von der Scheide bis zum Po-Loch...

Immer wieder neues Öl drauf, man soll reichlich davon nehmen.

Viel #klee dabei!

77ena (38. SSW) + #babygirl inside

Beitrag von kisha_2000 27.09.06 - 15:09 Uhr

Haha, is ja klasse..

Hab halt gelesen, dass man ab der 26. SSW schon anfangen sollte so 2 - 3 mal die Woche und dann aber 34. SSW 2 - 3 mal täglich.

Werde das dann mal so probieren. Vielen lieben Dank.

Gruss Nadine

Beitrag von hermeline 27.09.06 - 15:09 Uhr

ist keine blöde frage. hast du evtl. einen mann der das für dich erledigen kann. ist nur eine gewöhnungssache. du kannst dich entspannen und dein mann massiert so wie es in der packung beschrieben ist. allein ist es etwas schwierig aber du könntest dich auch auf die toilette setzen...so wurde es mir erklärt von meiner hebi.
wenn man jedoch keine probleme damit hat, dass es der partner macht würde ich dir dazu raten. auf alle fälle sollst du entspannt sein, da am anfang ja auch alles ganz schön fest ist.
viel erfolg.