Clomifen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 11091980 27.09.06 - 14:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,


habe mal ne Frage an euch..
Diesen Monat habe ich mit Clomi angefangen.
Vom 3-7 Zyklustag sollte ich ne halbe einnehmen, am 12 Zyklustag hab ich dann ne Spritze bekommen.
Meine FÄ sagte, ich soll am 02.10 kommen wenn ich meine Mens nicht bekomme, es soll dann ein Bluttest gemacht werden.
Sollte ich jetzt nicht schwanger sein, soll ich dann einfach die Dosierung erhöhen also statt ne halbe Tablette ne ganze nehmen ohne meine FÄ zu fragen ?

Was meint ihr ?


#danke + LG,

Desy

Beitrag von kinderwunsch_hh 27.09.06 - 15:06 Uhr

Hallo Desy,

du nimmst doch keine Hustenbonbons! Clomi ist ein Medikament, dass in deinen Hormonhaushalt eingreift, das solltest du auf keinen Fall ohne Rücksprache mit deiner FÄ höher dosieren!

lg und viel Glück!

Beitrag von saabreni 27.09.06 - 15:12 Uhr

Hi!

Hoppla! Grundsätzlich vielleicht eine Möglichkeit, aber keine gute Idee! Niemals selbst mit Hormonen rumbasteln! Das muß Dein FA entscheiden, er trägt dafür die Verantwortung. Wenn Du diesen Zyklus erst angefangen hast, dann ist das ja eine Art Testlauf, um zu sehen, ob und wie Dein Körper darauf anspricht. Hast Du die Spritze zur Auslösung bekommen? Finde ich aber extrem früh, daß der FA gleich im ersten Zyklus auslöst.

Also warte den 2.10. ab und dann würde ich - schwanger oder nicht - sowieso zum Arzt wg. des nächsten Zyklus.

LG, saabreni

Beitrag von lilly_lilly 27.09.06 - 17:56 Uhr

Hallo Desy!

Ich nehme auch eine halbe Tablette vom 3. - 7. Zyklustag.
Nimm auf keinen Fall mehr - mehr Hormone heißt ja nicht gleich, dass die Schwangerschaft deshalb wahrscheinlicher wird.
Ganz im Gegenteil: Zu viel Hormone können auch wieder negativ sein!
Abgesehen davon gebe ich den anderen Recht: das sind keine Bonbons, also nicht rumexperimentieren!

Und nur weil du jetzt Clomi nimmst, liegen deine Chancen nicht automatisch bei 100%. Es kann ja noch so viele andere Einflussfaktoren haben, als "nur" der Hormonstatus.

Also keines falls rumexperimentieren, sondern freu dich, dass du "nur" eine halbe Tablette nehmen musst. Die Dinger haben arge Nebenwirkungen.
Ich bin jetzt in meinem 2. Zyklus. Im 1. Zyklus hatte ich so gut wie keine Beschwerden. Jetzt, beim 2. habe ich ganz arge Nebenwirkungen und bin froh, dass ich nicht mehr als eine halbe Tablette nehmen muss.

Hab Geduld und viel Erfolg!

Lilly