Kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von merlin5b 27.09.06 - 14:59 Uhr

Hallo Mamis,

würde mal gerne wissen, ob das bei euch auf öfter so ist:

Also, wenn mein Kleiner auf meinen Arm möchte, komme ich dem natürlich gerne nach. Es ist aber so, dass er sich dann mit aller Macht gegen mich drückt, so als wenn er wieder runter möchte. Also laß ich ihn dann wieder runter. Wenn er denn aber wieder auf dem Boden sitzt, ist das dann auch nicht richtig. Nehme ich ihn wieder hoch, stemmt er sich wieder gegen mich...... das ganze Spiel geht wieder von vorne los.... #kratz

Es stimmt mich manchmal ein wenig traurig #heul, dass er dann so gar nicht bei mir auf dem Arm sein mag. Und dieses ständige hoch und runter, ich werde daraus nicht schlau #schmoll

Bräuchte mal Aufmunterung. Vielleicht kennt jemand so eine Situation. Hoffentlich nur ne Phase #gruebel

lg merlin mit noah (9 Monate)

Beitrag von silberknopf 27.09.06 - 15:03 Uhr

Hallo,

mein Spatz ist zwar noch nicht so weit, aber ich habe erst kürzlich gelesen, dass das ganz normal ist. Die Kinder wollen damit nicht signalisieren, dass sie wieder runter möchten, sondern testen so ihre Kräfte aus. In dem Alter merken sie halt, dass sie sich selber von etwas wegdrücken wollen und müssen das natürlich ausprobieren.

Also, nicht traurig sein, das scheint eine ganz normale Phase zu sein.

LG,
Silberknopf mit Bela (21 Wochen)

Beitrag von sweetyzicke 27.09.06 - 15:43 Uhr

Hallo

Meine Tochter macht das auch.

Sobald ich sie auf dem Arm habe wird sich weggedrückt. #schmoll

Ich denke mal das sie einfach dadurch ihre Armmuskulatur trainieren. (Hatte das mal irgendwo gelesen)

Wird wohl irgendwann wieder nach lassen. :-D

LG

Elke und Loreen (*03.03.2006)