Hier noch ein Rezept für alle Kräuterhexen und Teefans ;-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flunky 27.09.06 - 15:45 Uhr

für die erste Zyklushälfte (jeweils 40g zu gleichen Teilen mischen):
Himbeerblätter (östrogenähnliche Bestandteile)
Rosmarin (regt die Keimdrüsentätigkeit an und fördert den ES)
Beifuss (fördert den ES und die Entschlackung)
Holunderblüten (unterstützen das follikelstimmulierende Hormon aus der Hirnanhangdrüse)
Salbei (östrogenartige Wirkung)
#ei

für die zweite Zyklushälfte (Mischungs so.):
Faruenmantel (gelbkörperregulierend)
Schafgarbe (gestagenartige Wirkung)
Brennessel (Schlackenabtransport)
#baby