Ich könnte platzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leonluca2006 27.09.06 - 16:13 Uhr

Ist zwar nix wichtiges, aber ich muss was schreiben, sonst platze ich... #schock

Ich fang mal so an: wir waren mal super mit einem BA-Kollegen meines Mannes befreundet.
Von heute auf morgen hat er dann mit niemand mehr aus der Abteilung gesprochen und nur hintenrum gelästert, Gründe haben wir bis heute keine gefunden. #kratz
Dann haben sich die beiden also er und seine Frau auch noch in die Haare bekommen und standen kurz vor der Trennung.
Dann wurde ich schwanger und dachte vielleicht melden sie sich jetzt mal... nichts...
gut ich war beleidigt und dachte dann eben bestimmt zur Geburt.
Hintenrum hat er andere Kollegen ständig nach dem Kind gefragt und gelästert mein Mann wäre viel zu jung für ein Kind usw usw... :-[
Im März kam unser Kind, aber kein Anruf, keine Karte nichts...
Ich war wirklich enttäuscht und hatte dann wirklich keine Lust mehr.
Ca. 1 Monat nach Leon's Geburt erfuhr ich dass seine Frau, die angeblich Kinder hasst, schwanger ist.
Ich schöpfte wieder Hoffnung und schrieb eine Karte.
Keine Reaktion.
Gestern dann die mail von ihm an die Kollegen:
Wir sind heute stolze Eltern geworden.
Unser Sohn heisst Leon Luca Gabriel... :-[#schock:-[
Da bin ich geplatzt!!!
Unser Sohn heisst nämlich haar genauso.
Ich mein gut Leon ist ein beliebter Name und Luca auch, aber in der Zusammenstellung hab ich ihn noch nie gesehen, ich mein das kann doch kein Zufall sein.
ICH bin sowas von stinksauer :-(:-[

#blumeLiebe Grüße Karin mit Leon (*14.03.2006)

Beitrag von witch71 27.09.06 - 16:29 Uhr

*hust* Mein Sohn heisst Leon Luca Jan, wobei er auch nur Leon gerufen, aber überall mit Leon Luca als Vorname angegeben wird.

Und ich dachte bis eben auch, das sei einmalig. ;-)

Beitrag von leonluca2006 27.09.06 - 16:31 Uhr

:) wieder was neues...
nee Leon Luca als Kombi hab ich hier jetzt im Forum schon so 5 mal oder so gesehen, aber genau alle 3 Namen hintereinander ist schon merkwürdig oder???
Vorallem dass es nicht gerade jemand war, der uns garnicht kennt, sonst kann das ja schon passieren, aber das war doch wirklich abgeschaut oder?

LG

Beitrag von witch71 27.09.06 - 16:37 Uhr

Na klaro ist das abgeguckt, mit Gabriel noch dazu sogar sehr eindeutig (Gabriel ist aber auch ein sehr schöner Name!).

Nur beweist das, dass Du und Dein Mann einen sehr guten Geschmack habt, was Namenswahl betrifft und dass dieses andere Paar weder Phantasie noch Individualität besitzt.
Nachmachen ist immer ärgerlich, aber was willst Du machen?

Hab echt noch nicht gemerkt, dass hier so viele Leon Lucas sind, da das bei uns daher rührt, dass mir am Besten Leon gefällt und meinem Freund eben Luca. ;-)

Beitrag von leonluca2006 27.09.06 - 16:49 Uhr

Hehe :)
super, bei uns war es anders herum.
Ich wollte Luca und er Leon.
Aber Luca Leon fand ich nicht so klangvoll, deshalb andersherum.

Beitrag von witch71 27.09.06 - 17:11 Uhr

Bei uns war der Grund, dass Luca ja keine "richtige" Namensbedeutung hat ("der aus Lucania stammende" heisst es). Und ausserdem ist er im Sternzeichen Löwe geboren, das passt also wie die Faust aufs Auge :-D

Beitrag von julia76 27.09.06 - 16:38 Uhr

Herzlichen gkückwunsch den einfallslosen Eltern ;-). Einen Wunderschönen Namen denn hab ich auch schon gehört.. So könnte deine e mail als antwort kommen:-p;-)

Beitrag von julia76 27.09.06 - 16:41 Uhr

ich beziehe das jetzt darauf das ihr euch kennt. Nicht das hier wieder alle denken das sie einfallslos sind:-p
Und ich es jedoch für absolut keinen zufall halte, das sie ihren junge auch so genannt haben.

Beitrag von mdo 27.09.06 - 16:40 Uhr

Hmmm das ist ja wirklich voll doof von denen?! Tja keine eigene meinung würde ich sagen.

Aber hier mal meine Theorie:

die haben erfahren, dass ihr nachwuchs bekommt. probieren aber vielleicht selber schon ewig und es klappt einfach nicht. Das würde die plötzliche verschwiegenheit erklären.

der neid, dass es bei euch klappt und bei denen nicht würde die lästeraktion erklären.

und das mit dem gleichen namen?! hmm das kann ich wirklich gar nicht verstehen, somal alle 3 namen gleich sind. meiner freundin hat einer bekannten auch ihren namen (lars) verraten und die hat den prompt für ihren sohn genommen, nun entbindet meine freundin in 3 wochen und bekommt einen junge, die weiss jetzt auch nicht was sie machen soll.
aber bei 3 namen und das noch direkt im freundeskreis - echt doof. würde sie mal direkt auf das thema ansprechen, schlimmer kanns ja nimmer werden.

wünsche alles gute

gruß jen

Beitrag von heaven_26 28.09.06 - 07:19 Uhr

Ich lach mich tod, echt.
Wie dämlich sind die denn ihr Kind genauso zu nennen wie euers.
Weisst du, dein Baby ist ja etwas älter, also weiss man ja sicherlich, wer den "Namen geklaut" hat. Jeder wirds wissen. Vorallem bei so einer seltenen Kombination der Namen.
Mensch Karin, such dir am besten andere Freunde. Mit sowas musst du dich doch nicht belasten.

LG Jana (die echt sprachlos ist) mit Ben