Vom Brei nicht satt???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anolfe 27.09.06 - 16:21 Uhr

Hallo,

habe bei meinem Kleinen ( 51/2 Monate ) mit Beikost angefangen, die er sehr gut angenommen hat. Bin jetzt beim Möhren- Kartoffelbrei und er verputzt ein ganzes Gläschen, hat aber schon nach 2 bis 2 /2 Stunden wieder Hunger, so dass er immer noch 5 Milchmahlzeiten am Tag bekommt.
Habt ihr eine Idee, wie ich den Brei sättigender machen kann oder soll ich einfach noch von einem zweiten Gläschen nehmen?

Vielen Dank

Beitrag von 81nadine 27.09.06 - 16:52 Uhr

Hallo Anolfe!

Hatte das mit Felix auch. Der Hinweis der Ernährungsberaterin aus dem Krankenhaus war, zu den Gläschen einen Teelöffel Öl (z.Bsp. Sonnenblumeöl) dazuzugeben.
Ausserdem zu jedem Essen drei Esslöffel Apfelmus (z.Bsp. von Alnatura) oder drei Esslöffel Apfelsaft beigeben.

Bei selbstgekochtem gehört ein Esslöffel Öl ins Essen.

Wünsche Dir alles Gute,

Nadine und #baby Felix