oh nein, auf einmal QL 33.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inese 27.09.06 - 16:25 Uhr

Halloooooooooooooooooooo

eben dachte ich muss mich krümmen vor Ziehen im Bauch, und nun merke ich was wohl los war! Der Kleine ist plötzlich in der QL! Merke es am Schluckauf , der ist plötzlich rechts,....auauauauuauauauaua

wie kann ich ihn dazu bringen, sich wieder in SL zu drehen???
auaiiiiii

LG Jana

Beitrag von emeliza 27.09.06 - 16:52 Uhr

Hallo Jana,

es gib wohl verschiedene Übungen, die man machen kann, am besten erklärt Dir sowas aber Deine Hebi, ruf sie doch mal an, selbst wenn es nur eine Nachsorgehebamme ist. Oder Du fragst den Arzt mal, der kann theoretisch auch was machen. Aber vielleicht dreht es sich auch einfach selbst wieder zurück, hat es ja auch in diese Richtung geschafft. Keine Panik, ich glaube, wenn es bisher richtig lag, dann findet es auch wieder zurück, scheinbar hat es ja noch Platz zum toben.

LG Sandra