Kopfläuse ....

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von hallohilfe 27.09.06 - 17:08 Uhr

... hat meine Schwester seit einem halben Jahr und bekommt sie einfach nicht los, habt ihr Tips????

Danke

Beitrag von 75engelchen 28.09.06 - 07:44 Uhr

seit nem halben Jahr ?????#schock
War sie denn nicht beim Arzt ????#kratz

In der Apotheke gibt es ein Schampoo gegen Läuse das muß sie sich auf die Haare tun.

Vielleicht hängen die Läuse ja auch schon in der Whg in Klamotten ect.....

Hatte noch nie welche aber so könnt ich mir das vorstellen....

LG

Beitrag von claudia_71 28.09.06 - 08:52 Uhr

Hallo!

Es müssen nicht nur die Läuse bzw. Nissen auf dem Kopf bekämpft werden! Sie sind auch z.B. im Kopfkissen, Handtüchern, Kuscheltieren, Kissen/Decken auf der Couch, Mützen, Kleidung etc. Das müsste aber der Arzt auch gesagt haben! Ev. habt ja ihr als Familienangehörige auch schon Kopfläuse, und behandelt euch nicht, dann bekommt sie sie natürlich immer wieder.
Geht sie zur Schule? Mit Kopfläusebefall darf sie das nämlich nicht! (§45 Bundes-Seuchengesetz)

Solltet ihr noch nicht beim Arzt gewesen sein - ab dahin!!

LG Claudia

Beitrag von claudia_71 28.09.06 - 09:17 Uhr

Hab ich grad noch gefunden:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=6&tid=583502

LG Claudia

Beitrag von muschel1308 29.09.06 - 09:23 Uhr

Hallo!
Nicht nur die Behandlung mit speziellem Läusemittel (gibt es auch so in der Apo) zu kaufen, sondern auch das Auskämmen der Haare mit einem Nissenkamm ist supi wichtig. Aber macht sehr viel Arbeit. Kann aber trotzdem passieren das nicht alle abgestorben sind, deshalb nochmal eine Behandlung mit dem Läusemittel nach 8 -10 Tagen machen. Alles Waschbare unbedingt waschen, Plüschtiere, etc. was nicht gewaschen werden kann entweder einfrieren oder für 1 Woche in einen gut verschlossnen Plastiksack geben. Die Viecher brauchen menschliches Material zum überleben, haben die es nicht, dann gehen sie ein. Eure Familie muss unbedingt komplett mit dem Läusemittel behandelt werden.
FG
Michi