Atemnot in der Frühschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danie14 27.09.06 - 17:17 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 6. Woche und seit ca. 1 Woche habe ich richtige Atemnot. Kennt das jemand von Euch und was habt ihr dagegen getan. Ich muß manchmal richtig schnaufen, wie ein Walroß...

Ich kenne das aus meiner 1. Schwangerschaft aus der Zeit wo der Bauch schon richtig groß war und auf das Zwerchfell gedrückt hat.

Wäre schön, wenn mir jemand einen guten Tip geben könnte.

Danke und einen schönen Tag noch.

Daniela

Beitrag von geisslein 27.09.06 - 17:46 Uhr

ich erklär mir das so:
dein körper stellt sich ja jetzt total um, du bekommst auch (weiß nur nicht in welcher zeit) bis zu 35% mehr blut, d.h. dein körper braucht mehr sauerstoff und du hast somit auch mehr zu ausatmen-ergo, du musst manchmal wegen nichtigkeiten oder auch einfach nur so außatmen als hättest du nen ballon in dir, dem die luft ausgeht.
also, ganz normal #freu

lg tina

Beitrag von n.antje 27.09.06 - 17:54 Uhr

Hey!
Ja das kenne ich nur zu gut, aber ich bin jetzt in der 20 SSW und irgendwie bin ich ruck zuck ausser Puste, mein FA schickte mich dann mein FR zum Internist um eine LangzeitBlutdruckmessung zu machen. Und siehe da, ich habe auch einen zu hohen Blutdruck und Puls , aber nur in Belastungsmomenten ! Da muss ich aber durch bis zum bitteren ende, kann aber auch wieder weggehen !
Sprich mit deinem Arzt ! Und miss mal Blutdruck in dem Moment in dem du die Atemnot hast !

LG
Antje

Beitrag von pattib 27.09.06 - 20:38 Uhr

Hallo Daniela,
ich hatte das auch anfangs und dann hat es sich wieder gelegt. Jetzt passiert mir das eigentlich nur noch wenn ich z.B. die Treppe schnell hochlaufe.

Liebe Grüße,
Patrizia