Babytee

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von voice_of_a_soul 27.09.06 - 19:09 Uhr

Hey an alle Muttis,

hab mal eine wichtige Frage:

Wie kann ich meine Püppi dazu bringen Tee zu trinken, sie will den nicht und verzieht immer das Gesicht!!!

Vielen Dank für eure Hilfe

Janina mit Taja 3 wo

Beitrag von aprilmama2 27.09.06 - 19:10 Uhr

Hi!
Mal ´ne Frage zurück - warum soll sie Tee trinken?

LG
Andrea

Beitrag von voice_of_a_soul 27.09.06 - 19:20 Uhr

Wenn sie nach 2 std kommt anstatt nach 4 Std oder sie unruhig ist , und gegen ihre Verdauungsprobleme

Beitrag von stjdjj 27.09.06 - 19:25 Uhr

Wenn sie aber nach 2 Stunden Hunger hat und nicht nach deiner Uhr, dann verstehe ich dein Problem nicht. Heute wird nicht mehr nach der Uhr gefüttert! Darf sie nicht selbst entscheiden, wann sie Hunger hat??? Traurig! Wenn sie Hunger hat, will sie bestimmt keinen Tee. Meine Kleine hatte alle viertel Stunde Hunger. Da bist du mit deinen 2 Stundfen doch gut bedient!!!

Beitrag von voice_of_a_soul 27.09.06 - 21:40 Uhr

Ofensichtlich hast Du meinen Text nicht richtig gelesen.

Das hatte was mit Verdauungsproblemen zu tun.

Mein Kind bekommt immer was zu essen wenn es Hunger hat.

An deiner Stelle würde ich erstmal richtig lesen bevor man auf etwas antwortet wovon man ofensichtlich keine Ahnung hat!!!!!!


Viele liebe Grüße
Janina

Beitrag von aprilmama2 27.09.06 - 19:27 Uhr

Hi!
Tee ist nicht sättigend, wenn sie alle zwei Stunden kommt, dann hat sie wohl alle zwei Stunden Hunger, oder? Ich habe in den ersten vier Monaten alle 2 - 3 Stunden gestillt. Der Abstand ist also wohl normal, kann ja auch ein (hier im Forum mittlerweile verschriehene Antwort:) Wachstumsschub sein, solls wirklich geben. Sorry,klingt blöd, ist aber nicht böse gemeint!!!! Wenn dein Kind Hunger hat, solltest du ihm was geben und nicht versuchen, mit Tee einen Rhythmus einzuhalten. Stillst du?
LG
Andrea

Beitrag von knuddelsonne 27.09.06 - 19:40 Uhr

gegen die Verdauungsprobleme hilft z.b. das Bäuchlein-Öl von Weleda ganz gut und das ganze hat noch nen schönen Nebeneffekt. Die Massage bringt dir und deinem Kind eine schöne gemeinsame Zeit mit viel Wärme, Nähe und Liebe. Dein Kleines wird es lieben.

Sunny und Christian Luca (morgen 5 Wochen alt und er liebt seine Bauchmassage)