Hoffnung nicht aufgeben...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von molle76 27.09.06 - 19:32 Uhr

Hallo Ihr lieben,

Jeden Monat diese ungewissheit......
Und dieses warten ob die Mens nu kommt oder nicht.
Ich möchte nur noch mal ALLEN sagen
Gebt die Hoffnung nicht auf....(Ich glaube ich muß mich im Moment selber etwas aufbauen#schmoll)

Molle

Beitrag von kleinerobbe03 27.09.06 - 19:57 Uhr

Liebe Ramona
genau
jeden morgen geht die Sonne wieder auf, die blümchen öffnen sich wieder und die Bienchen können kommen.
(ok, vielleicht ist bei der ein oder anderen hier gerade Winter, aber der nächste Frühling kommt auch ! und so ein Winter kann doch auch kuschelig sein ;-))

liebe Grüße

Beitrag von seeigel 27.09.06 - 19:58 Uhr

Hallo,

recht hast Du. Prima Einstellung.
Was lange währt wird gut! Ganz Bestimmt, nur nicht den Glauben verlieren.
Oft genug war ich am Ende, aber die Hoffnung hab ich nie aufgegeben - und heute vor 1 Jahr hat sich alles geändert und jede Träne und jeder Frust war es wert darauf zu hoffen.

grüsse
ursula + lilli (4,5 Mo)