Versandkosten / Rücksendung

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von medea33 27.09.06 - 19:56 Uhr

Hallo,

ich habe hier: http://www.snipesshop.de/index.php

Schuhe für meinen Sohn bestellt. Leider haben die nicht gepasst(zu klein) und ich hab sie umgetauscht. Der Shop bietet einen kostenlosen Abholservice mit DHL an.

Hab dann etwas später die nuen Schuhe eine Nr größer bekommen. Leider passen die auch nicht. Die 27 fällt wie 24,5 aus... :-[

Naja, langsam ist mir das zu doof und wir haben heute bei Görtz Schuhe gekauft.

Jetzt möchte ich das Paket wieder zurück schicken und mein Geld zurück. Hab denen eine email geschickt, weil ich den "Retour-Button" nicht gefunden hab. Beim letzten mal konnte ich damit DHL beauftragen das Paket abzuholen.

Hab jetzt als Antwort bekommen: Die kostenlose Abholung ist nur einmal möglich! Wenn Sie nun den Artikel nochmal zurück geben möchten, dann senden Sie ihn bitte selber an uns zurück! Vielen Dank!

Muss ich jetzt also 2x Versandkosten bezahlen? Hab ja schon 1x 7,70€ bezahlt. #kratz

Wenn ja, muss ich das Paket wieder mit DHL schicken oder geht das auch mit Hermes? Ist ja viel günstiger!

Hab bei den AGB´s und FAQ´s nichts gefunden...

#danke

LG medea33

Beitrag von schokobine 27.09.06 - 20:16 Uhr

Ich kenne diesen Shop zwar nicht, aber ich denke, du kannst schon ganz froh sein, dass du das erste Paar Schuhe überhaupt kostenlos umtauschen konntest. Bei den meisten Versandhäusern ist Umtausch = Neubestellung = erneute Versandkosten.

Da du nun das 2. Paar zurückschickst, finde ich es normal, dass die die Kosten für die Rücksendung nicht mehr übernehmen.... #gruebel

LG Sabine

Beitrag von medea33 27.09.06 - 20:20 Uhr

Find ich ja auch ok! Hab doch garnicht gemeckert... #schmoll

Wollte nur wissen ob ich das Paket auch mit Hermes schicken kann? Oder muss es DHL sein?

LG medea33

Beitrag von birkae 27.09.06 - 20:25 Uhr

Da die Firma nicht für die Portokosten aufkommt, kannst du jeden Versender nutzen, den du willst!

LG
Birgit

Beitrag von schokobine 27.09.06 - 20:28 Uhr

Nö, das muß nicht DHL sein. Du kannst die günstigste Variante nehmen, hauptsache, es kommt sicher an.

LG Sabine