Abendbrei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von beatem 27.09.06 - 20:22 Uhr

Hallo,

ich koche ja Mittagsbreie und auch Obstbrei selber für Silas. Aber abends hab ich da auch keine Lust mehr zu. Zumal ich die ja auch nicht auf Vorrat kochen kann.
Nun hat Silas schon mal den Früchtebrei von Milupa bekommen. Den rührt man ja mit Wasser an. Aber den mag er garnicht.
Und die Abendbreie aus dem Glas finde ich irgendwie ekelig.
Silas mag sie gerne.#mampf Nun bekommt er immer Grießbrei mit Vanille. Ich kann mich aber nicht dazu überwinden in Grießbrei + Schoko oder Keks zu geben.
Ich finde das als Abendmahlzeit nicht gesund.#schock
Was gebt Ihr denn Abends?

Lieben Gruß, Beate

Beitrag von buzzelmaus 27.09.06 - 20:26 Uhr

Hallo Beate,

für Emily rühr ich den Abendbrei selber an, wenn sie kein Brot essen mag.
Dafür nehm ich von Alnatura Grießbrei oder 4-Korn-Flocken und rühre die mit 1,5 %iger Milch an (früher war es Pre Milch) und schon ist es fertig.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von tascha3577 27.09.06 - 21:37 Uhr

Hallo,
ich hab mal den Gute-Nachtbrei von Milupa probiert "Apfel-Hafer" Nico hat mir beinah auf den Hochstuhl gespautzt so süss und ekelhaft war es. Ich geb ihm jetzt Reisflocken mit Wasser und bißchen Öl und Obst dazu und wechsle jeden Tag ab einmal Reisflocken und einmal Griesbrei, er mag beides und mit dem Obst kann man variieren. Ich hab die Flocken und den Griesbrei von Milupa ohne Milch und ohne Zucker.

ciao tascha m. Nico
www.unserbaby.ch/Nico9206

Beitrag von 81nadine 27.09.06 - 21:47 Uhr

Hallo!

Kochst Du die Flocken auf?

Oder rührst Du sie in heißem Wasser an (koche das immer morgens ab und dann ab in die Thermiskanne)?

LG
Nadine

Beitrag von tascha3577 28.09.06 - 09:17 Uhr

Nein die müssen nur in heissem/trinkwarmen Wasser aufgelöst werden. Geht doch schneller als wenn man erst noch alles auf den Herd stellen muß ;-)

ciao tascha m Nico
www.unserbaby.ch/Nico9206

PS: Ich muß ja öfter Wasser abkochen da mein kleiner Mann soviel trinkt :-) deshalb hab ich immer wasser im Wasserkocher mach ihn dann immer nur kurz an bis das Wasser bißchen warm ist dann lösen sich die Flocken auch schon auf

Beitrag von 81nadine 28.09.06 - 15:02 Uhr

Vielen Dank!

Nadine und #baby Felix

Beitrag von ximaer 28.09.06 - 07:51 Uhr

Hallo,
sei beruhigt - die Abendbreie sind alle gleich ungesund und enorm verzuckert. Da kommt es nicht drauf an, welche Sorte Du nimmst.

Suse