Ausfluss normal?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jessy_lee 27.09.06 - 20:27 Uhr

Hallo Leute!

Ich hab da mal eine Frage und hoffe, daß mir vielleicht jemand helfen kann?

Ich habe seit heute einen schleimigen Ausfluss. Es ist mir jetzt zwar ein bischen Unangenehm aber um die Sache "aufzuklären" mal ne kurze Beschreibung: es ist ein durchsichtiger klarer Schleim. Ich hatte sowas wirklich noch nie. Hab mich richtig erschrocken, als ich auf der Toilette saß und der Schleim nur so raus lief. Klingt jetzt vielleicht blöd aber das sah aus wie bei ner Schnupfnase. Erschrocken hab ich mich vorallem auch über die Menge. Wie gesagt, es ist ein ganz klarer, durchsichtiger Schleim. Kennt das jemand von Euch? Was kann das sein?

Danke fürs lesen und vorab schonmal vielen Dank für die Antworten.

Liebe Grüße

Beitrag von caterina80 27.09.06 - 20:48 Uhr

Könnte vielleicht ne Infektion sein. Kann man sich ziemlich schnell einfangen, da es ja idealer Nährboden ist für Bakterien.

Würde mal zum FA gehen, wenn es nicht aufhört. Manchmal wird es von allein wieder besser.
Ansonsten verschreibt dir der FA Zäpfchen.

lg Caterina!

Beitrag von sabine1462 27.09.06 - 20:54 Uhr

Hallo,

Hast Du gerade Deinem Eisprung, oder stehst Du kurz vor der Periode. Zu diesen Zeiten habe ich immer vermehrten und veränderten Ausfluß. Dieser ist klar und geruchslos.

Wenn es sich über längere Zeit nicht ändert, solltest Du einen Arzt aufsuchen.

VG
SAbine


Beitrag von jessy_lee 27.09.06 - 21:20 Uhr

Meine Periode hatte ich letzte Woche - Eisprung weiß ich nicht genau. Hab letzten Monat die Pille abgesetzt, und weiß daher noch nicht genau, wie sich mein Zyklus so einpegelt. Hab allerdings auch Durchfall...

Erstmal vielen Dank für die Antworten. Werde mal noch ein, zwei Tage abwarten und ansonsten mal zum Doc.

Liebe Grüße

Beitrag von eineve 28.09.06 - 07:25 Uhr

das ist normal. wenn du das noch nie hattes wg pille und jetzt aufeinmal - dann ist das auch ein hinweis dazu, das die pille die schleimpfropfenproduktion vor dem muttermund eher unterstützt hat zur verhütung.

der schleim ist die grundlage zur selbstreinigung der inneren geschlechtsteile - demnach in diesem zustand nichts erschreckendes. er wird sich in weissen cremig wandeln und das ist auch normaler zustand. nur wenn dieser gelb wird - höchste zeit das du dann zum doc geht, dann liegt ein infekt vor.