Zäpfchen ade..,,

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von julia76 27.09.06 - 20:30 Uhr

So wir hatten heute impfung Nr 2.. Jetzt wo meine maus sehr sehr unleidlich wurde und nur am Schreien war, tempi nur leicht eehöht , habeich ihr ein Paracetamol gegebn... SO und nun 5 minuten im Popo KAckert sie das wieder raus. Und NU???

Beitrag von sandra_und_luca 27.09.06 - 20:35 Uhr

Also nach ner impfung find ich die zäpfchen net verkehrt, da die doch ganz schön fertig sind meist nach der impfung.....hm...wenn deine kleine gleich heia macht muss net sein dass se es auskackert kann aber passieren:-p

Beitrag von fitnessmaus72 27.09.06 - 20:41 Uhr

#kratz#kratzso wie es verstanden habe hat sie schon gekackert...

Beitrag von gabymasteit 27.09.06 - 20:43 Uhr

Hallo,

ist bei uns auch schon passiert. Ich hab's abgewischt (ist natürlich ein bißchen eklig) und wieder rein damit. Wenn man eh schon schmutzige Finger hat... :-). Oder Du nimmst ein neues, wenn das erste noch ganz ist.
Wir hatten heute auch 2. Impfung - haben aber Glück und keine Temperatur. Wenn sie allerdings ruhig ist und nur leicht erhöhte Temperatur hat, würde ich das Zäpfchen ganz weglassen und sie schlafen legen. Morgen früh nochmal messen.

Viele Grüße,
Gaby

Beitrag von julia76 27.09.06 - 20:46 Uhr

ihr seid lieb *DANKE**

sie schläft jetzt werde heute nacht nochmal messen. HAben eure auch so unrúhig geatmet???


lg

Beitrag von toffifee007 27.09.06 - 21:14 Uhr

Hey!

Wir hatten heut auch 2.Impfung.
Ich wurde vorhin mit ner ordentlichen Portion Gebrüll bestraft. Jetzt pennt sie, aber nach dem wenigen Trinken bin ich mir fast sicher, dass sie heut Nacht nochmal kommt.
Mit den Zäpfchen bin ich net so schnell. #gruebel Wenn sie kein Fieber hat, gebe ich auch keins. Ich musste ihr noch nie eins geben. #schwitz

LG
Ina + Maya 17Wo.

Beitrag von julia76 27.09.06 - 21:30 Uhr

ja ich bin wohl ein wenig überängstlich . Soll man nicht denken von ner Mama die schon 3 Jungs gesund durch die Impfungen gebracht hat.
Daskommt davon das ich alles lese und mich selbst verrückt mach;-)

Beitrag von toffifee007 27.09.06 - 21:33 Uhr

Hach ja, so isses doch bei jedem Kind wie beim ersten... ;-)

Aber im Ernst: ich trau diesen Zäpfchen nicht. Hab mir die Nebenwirkungen durchgelesen.. #schein

Beitrag von julia76 27.09.06 - 21:36 Uhr

*G* ja da steht schon manches Zeugs drin. Aber wenn man das nicht ständig gibt ist das sicherlich ok
Sag mal atmet deine auch so aufgeregt???

Beitrag von toffifee007 27.09.06 - 21:38 Uhr

Eigentlich nicht. #kratz Nur vorhin, als sie mich ewiglich angebrüllt hat. Da ist man ja ausser Atem. ;-)

Ich hatte schon den ganzen Tag Schiss vor heute Abend/Nacht... #schwitz

Beitrag von julia76 27.09.06 - 21:54 Uhr

*lach*
Na ich bin auch froh das sie jetzt schläft, bin mal gespannt wie die NAcht wird. Sie wollte gestern chon nur bei mir liegen. Ichbae die halbe Acht damit verbracht, ihr was vorzusingen und sie in den Schlaf zu streicheln;-)